Hipp 1 oder pre ??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von engelshexle 02.09.08 - 17:49 Uhr

Hallo,
Nico hatte ziemlich starke Blähungen und nach Beba sind wir auf Aptamil Comfort umgestiegen... Ist aber auch nicht der Renner..

Jetzt hat mir die Hebamme Hipp empfohlen..
Aber kann ich da noch mit pre anfangen, da die Comfort ja wohl einer 1-er- Nahrung entspricht..???

Welche erfahrungen habt ihr mit Hipp ???

Und kann mir bitte einer sagen, daß die doofen Blähungen morgen aufhören.. :-))) Wir hatten schon nach 3 Monaten ein Kreuzle im Kalender gemacht, aber irgendwie haben die Blähungen unsere Zeitrechnung nicht verstanden :-))

danke für eure Antworten...

Beitrag von sternenzauber24 02.09.08 - 17:57 Uhr

Also mein Sohn hatte damals HIPP Milch nach der Beba bekommen, und wir waren wirklich sehr zufrieden. Aber ich würde mit Pre starten, die 1er ist irgendwie nur unnötig sämig.

LG, Julia+#baby ~*Samira~*#herzlich (*24.08.08#paket)

Beitrag von maschm2579 02.09.08 - 21:12 Uhr

Ich würde die Hipp Bio 1er geben.

Die wird gut vertragen und die Maus wird nicht ständig Hunger haben. Von der Pre wird das ja wieder der Fall sein, wenn Du Pech hast.

Ich empfehle Dich also Hipp Bio 1er oder Bebivita 1er.