Eben beim FA, Septembies ihr auch so ungeduldig?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yvonnchen1985 02.09.08 - 17:56 Uhr

Huhu :-D

Ich war eben beim FA. CTG waren als meine Mausi wach wurde direkt leichte Wehen zu sehen. Waren auch zu spüren #schwitz
Ansonsten GMH weg und Mumu immer noch fingerdurchlässig.
Dabei habe ich jetzt seit ca 3 Tagen immer wieder so Unterleibskrämpfe (also wohl Wehen).
Heut mittag war noch meine Hebi da für Akupunktur, auch am kleinen Zeh ;-) vielleicht hats ja jetzt wirklich was gebracht.
Mein FA sagte eben zu mir, ob er nachhelfen solle??
Ich ihn gefragt wie er denn bitte nachhelfen will???
Er sagte er könne die Eihaut lösen. So wie ich das verstanden habe die Fruchtblase vom Muttermund ablösen, das löst wohl Wehen aus.
Habe aber lieber dankend abgelehnt *gg* das klang mir zu unheimlich.
Da ess ich mir lieber einen Joghurt mit Zimt *gg*

Wie schauts denn bei euch?
Werdet ihr auch so langsam ungeduldig?

LG Yvonne + babygirl ET -3#schwitz

Beitrag von rmwib 02.09.08 - 17:59 Uhr

HUHU

bei uns ist alles ruhig, aber wir haben ja auch noch 16 Tage bis an den Termin und 30 bis zur Einleitung #cool

Ich warte fleißig dass irgendwas passiert aber hier passiert natürlich GAR NIX ;-)

Du bist auf jeden Fall bald fertig ;-) Ich bin so aufgeregt... unser Monat *hibbel*

Bin schon voll gespannt auf die Fotos von dem Septembi Babies ;-)

LG

Beitrag von yvonnchen1985 02.09.08 - 18:04 Uhr

Ach quark, du wirst nicht eingeleitet werden müssen.
Unverhofft kommt oft ;-)
Hab ich vorhin noch bei einem anderen Septembi gelesen, die hatte auch nix und dann platzte die Fruchtblase ;-)
Ich glaube manchmal geht es bei denen die nix haben schneller als bei denen die rumwehen :-p

Beitrag von rmwib 02.09.08 - 18:16 Uhr

Ich hab schon 3 Nächte von nem Blasensprung geträumt #schein

Aber meine Mama sagt wenn ich sowas träume geht es DAMIT sicher nicht los #augen
Aber sowas hätt ich gern, da weiß man wenigstens dass es quasi vorbei ist weil das Kind muss ja dann auf jeden Fall raus, nicht so wie bei den vielen armen Mausis die schon 5 mal mit Wehen ins KH gehoppelt sind und dann wieder rausgeschickt wurden ;-)

Beitrag von kuschi87 02.09.08 - 18:01 Uhr

Hi,

wir haben wohl ungefähr zeitgleich einen Thread geschrieben, meiner steht zwei hierdrüber #schein.

Ich habe noch 15 Tage bis zum ET und bei mir ist alles in bester Ordnung, keine Wehen, genügend Fruchtwassser etc. Die Kleine ist optimal versorgt und ich werde mich wohl noch gedulden müssen ;-)

Ich glaube das Nachhelfen durch den Doc hätte ich auch abgelehnt, das wäre mir auch zu unheimlich gewesen #schock

LG und ich drücke Dir fest die Daumen dass Du nicht über ET gehst #pro
Anja

Beitrag von yvonnchen1985 02.09.08 - 18:06 Uhr

Wie ich schon rmwib gerad geschrieben habe, manchmal scheint es bei denen wo sich die ganze Zeit nix tut, schneller zu gehen als bei denen die schon mal Wehen haben ;-)

Alles Liebe

Beitrag von ninchen86 02.09.08 - 18:02 Uhr

Hi!

Hab erst morgen den nächsten termin aber war heute in der klinik zum anmelden.
Das letzte mal stellte mein arzt fest das die kleine noch falsch liegt und ich habe auf meine hebamme gehofft durch moxen,leider ohne erfolg wahrscheinlich...zu 100% werde ich es morgen wissen und dann wohl auch gleich einen termin für den kaiserschnitt mit bekommen #schock

Hab etwas schiss aber ich dneke ichw erde das alles in ruhe besprechen und denn wird das schon :-)

Alles gute weiterhin für euch

LG

Nina und Felija 37+3

Beitrag von yvonnchen1985 02.09.08 - 18:11 Uhr

Ich drücke dir trotzdem die Daumen das sich die Kleine das noch überlegt #pro#pro

Beitrag von minishakira 02.09.08 - 18:07 Uhr

#schockdie können nachhelfen???Warum macht das net einer bei mir??? also ich hätte ja gesagt;-);-);-);-);-);-);-)
die frag ich mal morgen was da mit den ablösen so is!!!

LG Kathy

Ich platze bald#schwitz

Beitrag von yvonnchen1985 02.09.08 - 18:10 Uhr

*gg* anscheinend können die das.
Hab gerad meine Hebi angerufen und die das mal gefragt, da ich vorher nie was davon gehört habe.
Die hat mir auch gesagt das sie das öfter machen würde.
Aber es soll wohl (dauert zwar nur Sekunden) sehr schmerzhaft sein.

Ich drück dir die Daumen

LG