Hat jmd. aus dem Raum 72 (RT) Info zu Kosten Mirena?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von schnuffelmaus14 02.09.08 - 19:02 Uhr

Hallo,

möchte mir die Mirena setzen lassen.

Habe aber noch keinen Gyn. in meiner Umgebung. Möchte jetzt auch nicht alle abtelefonieren, wenn es nicht sein muss.

Kennt jemand einen guten Arzt und kann mir vielleicht sogar die Kosten für die Mirena nennen?

Mein jetziger FA ist in Stgt. und verlangt 400 Euro. Möchte da aber nicht mehr hingehen.

Vielen Dank für Eure Hilfe

LG Schnuffel

Beitrag von spacegirl01 02.09.08 - 20:01 Uhr

Hallo,

ich habe Anfang August ca. 185 EUR für die Mirena bezahlt und dann kommen noch 128 EUR für das Einsetzen dazu. Also keine 400 EUR. Was dann später noch dazu kommt, sind die Ultraschalluntersuchungen, welche Du bezahlen mußt. Waren die bei den 400 EUR schon dabei??

Mein Arzt ist supernett, aus Raum 71 (WN). Falls Du noch interessiert bist, schreibe über meine Visitenkarte.

Ansonsten viel Glück, ich habe bis jetzt keine größeren Probleme.

LG,
ANtje

Beitrag von m_a_m_a 04.09.08 - 10:46 Uhr

hi

meine frauenärztin im LK tübingen verlangt ca 250-280 € weiß nimmer genau. hab sie mir noch nicht geben lassen, aber sie hat es mir malvorgeschlagen.

alles liebe