Wann Sperma untersuchen lassen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maggie007 02.09.08 - 19:21 Uhr

Hi Zusammen

Meine Frage steht ja eigentlich schon oben.

Ab wann würdet Ihr denn die Spermien des Mannes untersuchen lassen?

Habe einen Bericht gesehen in dem ein Paar erst nach 2 Jahren ein Untersuch machen lassen hat. Und dann stellte sich heraus, dass er komplett unfruchtbar ist....

Wir sind nun schon im 11 ÜZ, haben uns aber noch nicht untersuchen lassen....

Vielen Dank für eure Antworten

Lg maggie

Beitrag von seelking 02.09.08 - 19:24 Uhr

man sagt immer bevor man bei der frau groß was macht schaut man parallel auch nach dem mann...

also zb wenn bei dir blutuntersucht wird und mal der zyklus kontrolliert wird ist das ne gute zeit nebenher den mann zum ungeliebten speriogramm zu schicken...

lg

Beitrag von kirsche12 02.09.08 - 20:42 Uhr

Hallo Maggie! Mein Mann und ich hatten zirka 8 Monate wie wild geherzelt und ich wurde und wurde einfach nicht schwanger. Da ich absolut kein geduldiger Mensch bin, habe ich erst mich nochmal von meinem FA durchecken lassen und dann ihn. Ich hatte es schon im Gefühl das irgendetwas nicht stimmen würde und es war dann leider noch schlimmer als erwartet. Der Arzt meinte, dass ein sechser im Lotto wahrscheinlicher für uns wäre, als ein Baby auf normalem Weg zu zeugen. Boh, dass sass. Mein Mann war am Boden zerstört und ich auch. Zu diesem Arzt sind wir nach dieser Aussage nicht mehr gegangen und haben uns an einem anderen gewandt. Dieser machte einen erneuten Test und siehe da, dieser war viel besser. Er meinte wir müssten Geduld haben. Mein Mann bekam ein Antibiotika, weil er Kalkablagerungen im Sperma hatte und einen Monat später war ich schwanger! Sorry für das bla bla, aber irgendwie kann ich mich nie kurz halten. Ein Tipp noch von mir:Falls Dein Mann ein Spermiogramm erstellen will, soll er bitte die Probe in der Praxis machen und nicht zu Hause. Die erste Probe fiel bei meinem Mann auch so schlecht aus, weil er die Probe zu Hause entnommen hat und in die Praxis transportiert hat. Viel Glück beim schwanger werden. Wir sind auch wieder im 3. ÜZ! LG Tanja

Beitrag von askim67 02.09.08 - 23:49 Uhr

hallo
also wenns nach einem jahr noch nicht geklappt hat sollte man sich untersuchen lassen.