-------------WICHTIG! FAHRRADANHÄNGER------------

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sisa1978 02.09.08 - 19:27 Uhr

Hallo!

Ich hab heute schon mal gepostet, leider keinen Antwort bekommen!

Ich habe folgende Frage dazu!

Und zwar fange ich im November wieder an zu arbeiten.

Da brauche ich einen Anhänger um Tarik von der Oma nach Hause zu transportieren. Der weg dauert mit dem Rad ca. 4 Minuten.

Eigentlich wollte ich ja nen Croozer kaufen, aber ist es wirklich nötig so einen teuern Anhänger zu kaufen?

Ach ja! Eigentlich brauch ich den auch nur den Winter über! Im Sommer würde ich ein Fahrradsitz nehmen.

Liebe GRüße

Sina

Beitrag von pegsi 02.09.08 - 19:55 Uhr

Google doch einfach mal, wie welche Anhänger in Tests abgeschnitten haben und ob sie bei Dir überhaupt sinnvoll sind... In Berlin bringste Dein Kind damit nur in Lebensgefahr, egal wie gut der Anhänger ist...

Beitrag von schnuffel1209 02.09.08 - 21:16 Uhr

Hey,

wir haben den Croozer für 2 Kinder und der ist echt prima. ich würde mir schon nen guten kaufen, denn die billigen kannst du im Normalfall eher in die Tonne kloppen. Die haben halt nicht so ne gute Federung, sind total unbequem usw. Schau doch mal bei e...., da bekommst du die teilweise einiges günstiger als neu. Und es muss ja nicht das neueste Modell sein.

LG Katja & Lucas*16.11.05 & David*02.12.07, die beide gerne mit dem Croozer unterwegs sind

Beitrag von mona2412 02.09.08 - 21:53 Uhr

Hallo Sina,
ich hab mir diese Jahr auch nen Fahrradanhänger gekauft, lag aber daran dass wir jetzt zwei Kinder haben.
Ich hab auch länger gegooglt und bei Ebay und so geschaut.
Und habe mich dann für den Croozer als Zweisitzer entschieden.
Ich war erst auch der Meinung "muss es denn so ein teures Teil sein??"
Und ich bin der Meinung der Croozer ist ein gutes Mittelmaß. Hab Anhänger von der Preisspanne 89,- bis 1099,-€ #schock gefunden.
Die Vorteile am Croozer:

## super leicht, man merkt ihn hinter dem Fahrrad kaum, ausser man fährt den Berg hoch ;-)

## er is 3 in 1
1 --> Fahrradanhänger
2 --> Jogger mit geländegängigem Luftrad
3 --> KiWA mit kleinem Vorderrad

## er hat nen geräumigen "Kofferraum"

Was bissel ein Nachteil ist, wenns arg regnet, ist der "Boden" der ja nur aus Stoff ist nass.
Das passiert dir halt mit einem der ne Wanne hat nit.
kleiner Tipp, beim Händler hätte er 399,-€ bei Ebay 299,- + 30,-€ gekostet.
Ich kann ihn nur über alles empfehlen.

So jetzt is es doch bissel länger geworden.
Wenn du noch Fragen hast, kannst dich gern über VK melden.

Liebe Grüße

Mona

Beitrag von elanor 02.09.08 - 22:33 Uhr



hallo,

Croozer würde ich mindestens nehmen

besser sind ja burley und chariot

aber croozer ist bestimmt noch ne Alternative

LG Elanor

Beitrag von elanor 02.09.08 - 22:34 Uhr



ich noch mal: wenn du so ein Markenteil nimmst, hat es zumindest auch einen relativ hohen Wiederverkaufswert

LG Elanor