Mutterbänder?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von azorenmaus 02.09.08 - 19:29 Uhr

Bin 6.SS+5:

habt ihr das Ziehen der Mutterbänder auch rechts, links, oben so irgendwie häufiger wechselnd gespürt?

Gestern war ich irritiert, weil ich fast den ganzen Tag nichts davon spürte, heute geht es dafür wieder richtig los.

Will mich nicht verrückt machen, aber so eine 1.SS kann einen ja ganz schön hellhörig machen?

Gibts gegen ein Entspannungsbad was einzuwenden??

Danke Euch für die Antworten!

Beitrag von sanni582 02.09.08 - 19:32 Uhr

Also bei mir zieht es auch mal links, mal rechts, mal beidseitig. Meine Ärztin sagt, alles normal. Und gegen eine schöne Badewanne ist auch nichts einzuwenden. Mach es dir gemütlich.

Liebe Grüße
Sanni

Beitrag von kris86 02.09.08 - 19:39 Uhr

Bei mir hat es anfangs fast nur rechts gezogen, da dachte ich schon, ich hätte ne Blindarmentzündung #kratz

Ich denke, ein Entspannungsbad darfst du dir gönnen ;-)

LG

kris + #baby Aaliyah 15+4