War heut im KH --- erneut Blutungen gehabt!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von arrasi07 02.09.08 - 19:52 Uhr

Hallo,
ich hatte heute wieder Blutungen, am Toipapier, hellrot. Bin dann total panisch ins KH, der Arzt konnte nichts feststellen (zum Glück), hab trotzdem total Angst, da ich schonmal eine FG hatte (in der16.SSW). Jetzt hab ich noch ab und an etwas Blut am Papier. Ich bekomme die Angst einfach nicht los.
Ich soll mich schonen und nichts schwer heben, das mach ich ja schon da ich vor 2 Wo. schonmal leichte Bltg. hatte. Ich hab aber einen total quirligen Sohn der beschäftigt werden möchte und leider noch nicht laufen kann. Hab zwar unterstützung von meinem Mann aber was mach ich wenn er in zwei Wo. wieder arbeiten geht?Ich bin verzweifelt...
Wem gings genauso oder ähnlich und kann mich evtl. bisschen aufbauen??
#danke #danke#danke

Beitrag von jayjayone 02.09.08 - 19:58 Uhr

Hi,

ich weiß ja nicht, in welcher SSW Du bist, aber ich hatte am Anfang der SS auch über einen Zeitraum von ca. 2 Wochen (mit Pausen zwischendurch) immer mal wieder Blutungen. War glücklicherweise nur Fehlalarm!

Habe mich in der Zeit so gut wie's ging geschont.

Irgendwann waren sie wieder weg.

Ich drücke Dir die Daumen, dass bei Dir auch alles in Ordnung ist!!!

Ciao Jayjayone

Beitrag von arrasi07 02.09.08 - 20:47 Uhr

Hallo Jayjayone,
weis man woher die Blutungen bei dir kamen?
Alles Gute für dich

Beitrag von ls1311 02.09.08 - 19:58 Uhr

Versteh mich jetzt nicht falsch.... aber laut Deiner VK bist Du ein Mann? #kratz
Dann bist Du entweder ein biologisches Wunder oder Du veralberst uns.
Und wenn Du wirklich Blutungen hast - dann geh nochmal zu einem anderen Arzt und such Dir jemanden, der auf Dein Baby aufpasst.

LG,
LS

Beitrag von arrasi07 02.09.08 - 20:07 Uhr

Hi LS,
glaub mir nach Witze bzw. Leute zu veralbern is mir wirklich nicht danach..
Ich hab mich über meinen Mann angemeldet, weil ich selber irgendwie noch nicht dazu kam.

Beitrag von melanie34 02.09.08 - 20:13 Uhr

Aber Dein Mann ist angemeldet....?? #kratz .....naja.

Beitrag von melanie34 02.09.08 - 19:59 Uhr

wie weit bist Du denn und wieso hast Du eine männliche VK???????????????????ß#kratz

Beitrag von arrasi07 02.09.08 - 20:12 Uhr

heute 10+0. Hab über mein Mann geschrieben weil mir das "selber" anmelden zu lange dauerte!!!

Beitrag von mucky03 02.09.08 - 20:00 Uhr

hey in welcher woche bist du denn

ich hatte auch eine fg im april und in dieser schwangerschaft hatte ich bis jetzt immer wieder sb und jeder arzt sagt was anderes die erste meinte das käme vom muttermund die zweite hat einen bluterguß in der gebärmutter gefunden der auch immer noch da ist dauert wohl länger bis der sich zurückbildet und letzte woche beim termin hat meine ärztin festgestellt das die plazents vorm muttermund liegt und das ich deswegen immer mal wieder sb bekommen kann ist aber weniger und seltener geworden hab aber auch ständig angst und gehe ganz offt zum klo nachschauen naja wenn ich glück habe wächst die plazenta noch nach oben
mal schaun was der nächste termin bringt soll mich auch viel schonen vor allem wenn ich sb habe mein sohn wird bald 5 und spielt schon gut alleine und ist ja vormittags im kindergarten arbeiten tue ich nur teilzeit
ich wünsch dir alles gut
lg steffi

Beitrag von arrasi07 02.09.08 - 20:05 Uhr

Sorry, hab vergessen zu schreiben dass ich heut genau 10+0 bin.

Beitrag von fusselchenxx 02.09.08 - 20:11 Uhr

Hi...

Bin heute auch genau 10+0... Wie du selber schreibst., hast du einen Kleinen Sohn... LAss dir vom FA eine Haushaltshilfe verschreiben, wenn du dich schonen sollst und dein Mann wieder arbeiten muss...

LG Fusselchen + Joshua *21.10.05 + 11. SSW

Beitrag von isabel74 03.09.08 - 12:29 Uhr

hallo, hatte am 22.8. mens. artige blutung bin ins kh gefahren und die meinten es wäre nur ne kleine wunde ausserhalb der gebärmutter. ich sollte mich schonen.
Blutung hatt auch direkt aufgehört.

tja vorgestern war ich beim fa und da hat er ein Hämatom in der Gebärmutter festgestellt. jetzt soll ich 2 wochen absolute bettruhe halten. und zwei weitere wochen soll ich mich schonen. ausserdem muss ich 2x am tag utrogestan vaginal einführen.

ich bete das sich das schnell zurückbildet

LG isabel ssw. 10

Beitrag von arrasi07 03.09.08 - 16:12 Uhr

Immer diese blö... Blutungen, ich sehe momentan alles nur noch rot und blutig!!!Ich wünsche dir alles Gute und hoffe dass wir in ein paar Monaten ein gesundes Baby im Arm halten dürfen
Alles Liebe für Euch