HEUTE NMT...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schmunzelmausi 02.09.08 - 20:04 Uhr

Huhu und einen schönen guten Abend Ihr Lieben,
wer hat heute noch NMT und wartet noch?
Bis auf Brustschmerzen und ein paar Ziepern heut morgen beim #sex hat sich bei mir noch nix angekündigt, wobei ich sagen muss, dass die Brust eigentlich so schmerzt, wie jeden Monat.Aber ich bin noch am hibbeln,wünsche Euch allen viel Glück und mir natürlich auch, auch wenn ich es nicht glaube, dass es geklappt hat.#freu

LG schmunzelmausi

Beitrag von biba25 02.09.08 - 20:08 Uhr

Da bei mir der Zyklus immer so zwischen 25 und 26 Tagen ist, weiß ich nicht, ob ich heute oder morgen NMT habe.

So um die Einnistungszeit rum hatte ich mir eigentlich Hoffnungen gemacht. Hatte an einem Tag n paar Tropfen Blut verloren und auch so´n komisches Ziehen in der Leiste. Irgendwie ist meine Hoffnung aber wieder dahin, weil ich vor ein paar Tagen angefangen hab den MuMu zu tasten und der meiner Meinung nach seit vorgestern deutlich offen ist. Geb aber die Hoffnung noch nicht auf. Vielleicht täusche ich mich auch, bzw. soll es ja auch schon Frauen gegeben haben, deren MuMu offen und weich war und sie trotzdem schwanger waren.

Drück dir ganz feste die Daumen! #klee Im wievielten ÜZ seid ihr denn und kommt deine Mens immer regelmäßig?

Beitrag von schmunzelmausi 02.09.08 - 20:17 Uhr

Hi biba25,
also wir sind offiziell nach meiner BS im 6 ÜZ, haben davor aber schon 2 Jahre versucht (hatten aber beide keine Ahnung und daher immer die falschen fruchtbaren Tage errechnet).Habe Endo und Schatzi´s #schwimmer Wichtel sind nicht immer gut, kommt auf seinen Stress an. Bekomme meine Mens bis auf die letzten 2 Monate alle 28 Tage. Hatte in den letzten 2 Monaten viel Stress auf Arbeit und denke mal, dass es damit zusammenhing. Nun ist alles wieder relativ i.O.und ich hoffe, dass es bald mal klappt (oder geklappt hat). Mumu abtasten ist leider nix für mich, wüsste auch nicht wie das gemacht wird. Ich wünsch Dir echt alles gute, auf das es bald klappt.

Beitrag von biba25 02.09.08 - 20:21 Uhr

Wir sind auch im 6. ÜZ. ;-) Aber wenn ihr vor der BS schon solange geübt habt sind meine Daumen natürlich umso mehr gedrückt. #klee

Haben ja bereits einen Sohn. Der ist im Juli 2 1/2 geworden. Bei dem hatte es damals gleich im 2. Zyklus geklappt. Glaube wir sind daher einfach zu verwöhnt und machen uns zu verrückt.

Beitrag von schmunzelmausi 02.09.08 - 20:31 Uhr

Danke Dir, Du bist ja eine Liebe... Naja ich sage mal, wir waren damals einfach noch nicht so aufgeklärt, wie und was und wo was berechnet wird, aber zum Glück gibt es ja Internet und Urbia. Wir haben ja auch keine Ansprüche, indem wir 8 Kinder möchten, aber lediglich eins sollte doch schon irgendwie drin sein.Es ist eben unfair, manche leute strecken nur den Po in die Luft und unsereins versucht beim Herzeln alles mögliche und es will einfach nicht klappen. So nun habe ich Dich ersteinmal genug zugequatscht...Hi Hi Hi
Ich glaube, wir denken zu viel ans Kinderkriegen, aber wie soll man denn an etwas anderes Denken, wenn man es unbedingt will. Mittlerweile weiß ich schon wann meine fruchtb. Tage sind, ohne Errechnung, da ich es am ZS erkenne und daher "übt" man eben besonders an diesen Tagen, ist doch verständlich oder? Also ablenken funktioniert bei mir nach sooooo langer Zeit schon garnicht...*schnief* #bla#bla#bla
Sorry, das ich mich gerade bei Dir etwas ausgek... habe...
LG schmunzelmausi