Zyste verhindert Schwangerschaft/ SiLoPo

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von baerin.08 02.09.08 - 20:18 Uhr

So Ihr Lieben,

war heute beim FA, ich hätte am 06.09. NMT, aber bei mir wurde eine 3,5cm große Zyste festgestellt #wolke.

Die #aerger Zyste verhindert derzeit leider eine Schwangerschaft.

Jetzt muß ich auf meine Regel warten und dann wird noch mal kontrolliert.

Liebe Grüße

ps. traurigerweise hab ich die Hoffnung immer noch nicht aufgegeben...

Beitrag von brummbrumm80 02.09.08 - 20:43 Uhr

Wieso verhindert die Zyste denn ne SS?! Bin auch mit ner knapp 5 cm grossen Zyste SS geworden (meine Mutter übrigens auch, liegt wohl bei uns in der Family ;-)) #kratz

Beitrag von baerin.08 02.09.08 - 20:48 Uhr

weil das blöde Ding, den Hormonhaushalt beeinflußt, ne SS wär so gut wie ausgeschlossen, nicht unmöglich - aber so gut wie ausgeschlossen.

Na, warten wir den nächsten Zyklus ab...

Beitrag von conny33 02.09.08 - 20:45 Uhr

Hallo ,lass dich mal#liebdrueck ,ich hatte das auch vor kurzem und ich hatte ja soooooooo gehofft,leider konnte mir der arzt dies nur mit einer op entfernen .#heul#heul
Kopf bitte nicht hängen lassen

Beitrag von glueckskind-susi 02.09.08 - 22:10 Uhr

Hallo!
Gib die Hoffnung nicht ganz auf! Als ich schwanger wurde und 2-3 Mal positiv getestet habe, bin ich voller Vorfreude zum FA und hab auch erstmal nen riesen Dämpfer bekommen. Von der SS hat man in der 5.Woche noch nix gesehen, aber ne ca. 5cm große Zyste! Dabei hatte ich so etwas noch nie!!! :-[ War fix und fertig! Wurde dann 1,5 Wochen bis zum nächsten Termin krankgeschreiben und hab ein Medikament gegen die Zyste bekommen (Name weiß ich leider nicht mehr).Sollte mich schonen in dieser Zeit. In 7+4 war Zyste schon winzig klein und Fruchtblase mit schlagendem Herzlein zu sehen:-). Nun ist mein Sonnenschein schon über ein Jahr...
Also kann man trotz Zyste schwanger werden.
Hoffe ich konnte dich ein wenig aufbauen!
LG