Pre-Nahrung & Flaschensauger

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von stupsi0311 02.09.08 - 20:22 Uhr

Hallo,
ich habe eine Freundin, bei der ich am Sonntag war, doch ihr Baby (6 Wochen alt) macht uns Sorgen.

Der kleine bekommt schon 1-er Nahrung, auf Anraten des Kinderarztes. Ich habe ihm selbst 2x die Flasche geben dürfen, er trinkt das weg wie nichts und ist aber trotzdem unruhig, quengelig und hat auch schnell "Blähungen, sagt sie.

Dass der kleine unruhig ist mussten wir auch den ganzen Nachmittag feststellen. Aber von Blähungen keine Spur. Ich denke, der kleine sollte mal zum Osteopathen, die beiden hatten eine schwierige Geburt.

Zudem habe ich ihr geraten, doch wieder auf Pre umzustellen, denn damit haben wir die besten Erfahrungen damals gemacht.

Aber jetzt zu meinen Fragen:
- Sie benutzt AVENT Sauger, gibt es hierzu auch Teesauger?
- Kann jemand eine Flasche empfehlen die dem hastigen Trinken vorbeugt?

Ich wäre so dankbar für Eure Antworten! Uns, meinem Mann und mir macht der kleine Fynn echt Sorgen und ich würde unserer Freundin gerne Tipps geben, da Hebi und Kinderarzt sie ziemlich im Stich lassen (Urlaubszeit).

Beitrag von juli-m 02.09.08 - 20:36 Uhr

Hallo,

ich benutze auch Avent Flaschen und Sauger. Mit Anti-Kolik-System der Sauger haben wir gute Erfahrungen gemacht. Die Größe 1 der Sauger ist die mit den kleinsten Öffnungen, also die richtige für Tee und auch für Pre-Nahrung. Nimmt sie die? (An der Seite ist auf jedem Sauger eine Zahl) Wenn man nur Pre füttert, muss man nicht umstellen auf Größe 2. Wenn es darum geht, daß der kleine zu hastig trinkt, würde ich auf keinen Fall Sauger mit größeren Öffnungen nehmen.

Lg, m

Beitrag von maschm2579 02.09.08 - 21:02 Uhr

Von Avent gibt es die 1er Sauger. Die sind für Tee und Pre Nahrung.

Jetzt wieder auf Pre umzusteigen wäre quasi quälerei. Erst gibt es das gut sättigende und dann die Nullnummer. Er würde wohl jede Std trinken wollen und ich glaube nicht das das funktioniert.

Und solange er keine Blähungen oder Koliken hat, würde ich an der Nahrung nichts umstellen. Jede Mutter sollte froh sein und 3 Kreuze machen wenn die Nahrung gut vertragen wird.

Osteophath ist ne super Idee #pro

Wir waren 4x dort und ich fand es richtig gut. Hannah hat es gut getan und ich finde das sollte alle machen.

lg Maren