Katzenfrage zu Umzug wegen Freigang

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von katy1210 02.09.08 - 20:37 Uhr

Hallo,

wir sind Anfang August umgezogen mit unserer Katze. Nach einer Woche ist sie uns entwischt und ist aber Gott sei Dank nach zwei Wochen bei den Nachbarn wieder aufgetaucht. #huepf
Ich weiß, dass man sie normalerweise 4 Wochen nicht raus lassen soll, aber da sie ja jetzt schon unterwegs war, meint ihr ich könnte sie schon raus lassen?

Danke für eure Antworten.

Lg Katja

Beitrag von spruin 02.09.08 - 21:27 Uhr

mich wundert das sie zwischendurch nicht wieder gekommen ist. Ist eigentlich ungewöhnlich.

Sabrina

Beitrag von hortenzia 02.09.08 - 22:03 Uhr

Hi Katja!

Also mich wundert es auch, dass se erst nach 2 Wochen wieder aufgetaucht ist. Normalerweise kommen sie nämlich bald wieder.
Wir sind vor ein paar Monaten mit einem von unseren Katern (4 Jahre alt) zu meinen Eltern gefahren, er war das erste Mal da und ist uns am selben Tag entwischt und kam nach 2 Stunden wieder. Danach haben wir ihn jeden Tag rausgelassen und er kam immer nach einigen Stunden wieder, obwohl er sich da nicht auskannte. Ich habe sonst Katzen nach einem Umzug auch immer nach 1 Woche rausgelassen, aber anscheinend sind sie so intelligent (also zumindest Katzen, die Freigang gewohnt sind), dass sie den weg zurück immer finden.
Ich würde also an Deiner Stelle die Katze rauslassen, jetzt weiss sie, wo ihr Zuhause ist und wenn sie sich da wohl fühlt und keine grosse Strasse in der Nähe ist, wird sie zurückkommen.

Liebe Grüsse & alles Gute,

Hortenzia

Beitrag von katy1210 03.09.08 - 06:50 Uhr

Guten morgen,

danke für Eure Antworten.
Also es ist so: Wir sind in eine Wohnung bei meinen Eltern gezogen die ein Hotel-Restaurant haben und das Haus ist dementsprechend groß. Ich vermute dass sie über Dächer abgehauen ist und so nicht mehr wusste wie sie da wieder drauf kommt.
Ich habe schon den Eindruck, dass sie sich wohlfühlt und eingelebt hat.
Dann werde ich sie heute abend mal raus lassen.

Lg Katja

Beitrag von aggie69 03.09.08 - 15:37 Uhr

Ich denke, die meißten Katzen sind nicht dumm und finden schnell wieder zurück.
Freunde von uns sind den Sommer über mit dem Wohnmobil unterwegs und haben ihre Katze immer dabei. Auf jedem Zeltplatz läuft sie frei rum und findet immer zurück.