Umstandsklamotten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moenne2 02.09.08 - 20:45 Uhr

Hi mädels!

wahrscheinlich schon 1000 mal gestellt die frage, aber auf die schnelle hab ich nix passendes zum nachschauen gefunden. also frag ich euch :-)

wo krieg ich schöne (und auch bezahlbare) umstandsklamotten her?
bei C&A hab ich auf den zwei ständern rein gar nix gefunden. H&M....naja....
zum glück hab ich noch eine jeans aus der letzten SSW. aber ansonsten bin ich eher mager ausgestattet. war damals eher immer mit XL-Sachen unterwegs. und darauf hab ich diesmal keine lust!

wie sind euere erfahrungen mit bauchbändern?
das wäre wohl auch ne lösung für den übergang....oder wer hat da noch andere tips auf lager?

möcht mich nicht so schmuddelig fühlen :-)

danke schon vorab
LG
Moni (22.SSW)

Beitrag von 251187 02.09.08 - 20:47 Uhr

schau mal hier auf den marktplatz, da bieten viele ihre U-Klamotten an. Bei H&M hab ich persönlich außerdem sehr schöne Sachen gefunden... Oder Kataloge, Quelle, Neckermann oder Otto etc. die haben alle ganz nette Sachen hier und da.

LG Saskia (27. SSW)

Beitrag von rmwib 02.09.08 - 20:50 Uhr

Jeans kann ich nur Mamalicious empfehlen...

Esprit hat ein paar ganz nette Umstandssachen,
Bellybutton, Noppies...

LG

Beitrag von leni27 02.09.08 - 20:53 Uhr

Hallo Moni,

ich den größten Teil meiner Umstandsachen bei ebay ersteigert, da gibt es sehr schöne Paketangebote mit mehreren Sachen.

Viele Grüße,
leni27 (36. SSW)

Beitrag von arerissa2008 02.09.08 - 20:56 Uhr

Also ich habe jetzt auch die ersten Umstandsklamotten gekauft, weil mir meine Sachen langsam nicht mehr passen.
Bei H&M habe ich 2 schöne Hosen und ein Oberteil gekauft. C&A.. naja... da sag ich nix zu... Und dann habe ich bei Wollworth ein schön weit geschnittenes Oberteil (ist ja zurzeit eh mode ;-) gefunden das ich mitgenommen habe.

Beitrag von amy74 02.09.08 - 21:04 Uhr

Hallo Moni,

also ich habe die meisten Klamotten bei H&M gekauft. Außerdem ist die Mode im Moment ja echt günstig für uns Schwangeren. Weit und lang geschnitten. Ich habe mir anfangs normale Oberteile gekauft und nur Umstandshosen gekauft.
Was Ausgefallenes zum Ausgehen habe ich mir bei Benetton und Esprit gekauft. Da muss ich schon sagen.. sind zwar wirklich etwas teurer, aber in der Qualität 1A, super bequem und ich fühle mich rundrum wohl.
Kannst du dir ja auch vielleicht von deinem Schatzi schenken lassen.;-)

Herzliche Grüße #herzlich
Amy 32.SSW

Beitrag von moenne2 02.09.08 - 21:07 Uhr

danke...prima idee mit schenken LASSEN :-)

irgendein grund wird sich schon finden.

stimmt, das mit den oberteilen ist nicth so problematisch derzeit.
nur halt hosen oder röcke *seufz*

schönen abend noch
moni

Beitrag von eisprinzessin23 02.09.08 - 21:24 Uhr

bei Trend Mama sind super schöne Sachen im Moment reduziert schau mal nach!

Ina