Lohnsteuerkarte oder nur Bescheinigung? Bitte mal um Hilfe

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von puschel80 02.09.08 - 20:58 Uhr

Hallo,
kann es sein das ich keine kartonierte Lohnsteuerkarte mehr erhalte sondern nur noch in Papierform?

Kann mich nicht erinnern für 2008 eine erhalten zu haben.

Braucht man zur Änderung der Lohnsteuerklasse beide Karten wenn ich noch in Elternzeit bin?

Lg Katja

Beitrag von goldtaube 02.09.08 - 21:05 Uhr

Man bekommt die in jedem Fall noch ganz normal.

Zur Änderung der Lohnsteuerklasse werden beide Karten benötigt.

Beitrag von yvonne26 02.09.08 - 22:38 Uhr

Hi

Also vom AG meines Mannes haben wir auch nur die in Papierform wiederbekommen,vom Vorjahr.

Aber fürs neue Jahr bekommste von der Stadt wieder die Kartonierte.

lg

Beitrag von muffin357 03.09.08 - 08:11 Uhr

-- die kartonierte von der Stadt muss nicht mehr verwendet werden, -- wenn dein AG die eine Papierbescheinigung mit eTin gibt, reicht das völlig ... -- es wird nicht mehr lange gehen, dann wird die karte auch nicht mehr ausgeteilt ... - jetzt ist grad übergangsphase, -- die online-übermittlung ist ja erst seit 2-3 jahren pflicht, und da ist der papierwisch eh nur der "beweis"

lg
tanja