SS Anzeichen Euren Rat brauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tina821982 02.09.08 - 21:03 Uhr

Hallo Mädels,

bin im ersten ÜZ und einige von Euch hatten mir schon berichtet dass es direkt im ersen ÜZ geklappt hat.

Jetzt eine andere Frage, haben alle von Euch Anzeichen gehabt?? Oder manche auch keine....

ich befinde mich jetzt das erste Mal in den Tagen vor den Tagen und ich messe keine Tempi führe keine Kurve und beobachte auch meinen Mumu und Schleim nicht da mir das alles zu stressig ist.....aber ich habe (nur abends nach der Arbeit wenn ich zur Ruhe komme und keinen Stress mehr habe) das Gefühl da ist was, habe jeden Abend ein Zwicken im Unterleib....kann es kaum beschreiben aber immer wenn ich es spüre freue ich mich und bin mir ganz sicher

will mich wirklich nicht lächerlich machen ich weiß dass es auch nur Einbildung sein kann wenn man es sich wünscht aber hat das viell jemand von Euch auch gehabt??

NMT ist 08.09. habe sonst keine Anzeichen

Danke schon einmal für Eure Antworten LG Tina

Beitrag von 29.02.1976 02.09.08 - 21:08 Uhr

HUHU Tina

Ich habe bei dieser Schwangerschaft keinerlei Anzeichen gehabt im gegen teill ich ging davon aus das es nicht geklappt hat!

Gruß emma mit Zwillingen 21ssw#huepf#huepf#baby#baby

Beitrag von luccielein 02.09.08 - 21:10 Uhr

Ohje so ging es mir auch ;-) wo es dann geklappt hat, habe ich es auch durch so ein ziehen im Unterleib gespürt, es fühlt sich fast so an wie Mensschmerzen ist aber trotzdem etwas anderst. Außerdem habe ich es auch bald an meinen Brüsten gespürt :-).

luccielein + 17SSW

Beitrag von steffanita 02.09.08 - 21:12 Uhr

Hallo Tina,

ich war mir auch ganz sicher. Hätte zwischen 28.8. und 31.8. NMT gehabt und mein Gefühl sagte mir, dass sie diesmal nicht kommen wird...

das ist so ein eigenes Gefühl, dass kann man nicht beschreiben find ich. Ich hab dann erst gestern am 1.9. den Test gemacht und er war sofort positiv!

Mir ist es genauso gegangen wie dir mit deinem Gefühl. Ich wäre eigentlich nicht so enttäuscht gewesen, wenn es noch nicht geklappt hätte, aber von meinem Gefühl wäre ich enttäuscht gewesen. Ich dachte mir, dass es das nicht geben kann, dass ich mir das so stark einbilde.
Also normalerweise funktioniert die weibliche Intuition doch ;-)

Alles Liebe
Steffi

Beitrag von tina821982 02.09.08 - 21:17 Uhr

Ja genau so oft (in jeder ruhigen Minute seit Tagen jeden Abend) und so realistisch kann auch keine Einbildung sein, hach ich weiß auch nicht...

....denke wenn ich meine Mens nächste Woche evtl doch bekommen sollte und mich mein inneres Gefühl getäuscht hat dann bin ich auch enttäuscht aber VON MEINEM GEFÜHL

Beitrag von sabsstyle 02.09.08 - 21:15 Uhr

Hi Tina!

Wünsche dir das du schnell schwanger wirst!!!
Bei mir hat es direkt im 1ÜZ geklappt.
Ich weiss noch das ich am 18.04 den ersten Tag meiner letzten Mens hatte und am 04.05 war der Zeugungstag.
Ich hätte auch niemals so schnell damit gerechnet!
Aber Anzeichen hatte ich nicht wirklich welche....aber mein Gefühl sagte mir das ich schwanger bin!
Holte mir am 20.05 nen Test und der war sofort eindeutig "positv".....das war echt ein wahnsinns schönes Gefühl,mein Bauch sagte mir die Wahrheit!
Und jetzt bin ich schon in der 20 SSW und hab schon die hälfte geschafft....das geht soooo schnell!
Freu mich soooooooooooo sehr auf meine kleine Maus!

Drück dir die Daumen das du auch bald Mama wirst!
Alles,alles Liebe Sabrina

Beitrag von juprie 02.09.08 - 21:20 Uhr

Hallo Tina,

bei uns hat es auch gleich beim ersten Mal geklappt und ES+3 hatte ich bereits leichtes Ziehen in den Leisten und einige Tage spaeter war mir ab und zu flau im Magen, und ich hab` manchmal ohne Grung schrecklich geweint oder mich riesig gefreut...bis zum NMT. Am NMT habe ich dann so starke Schmerzen gehabt, dass ich dachte, die Mens kommt doch und am selben Tag fingen auch meine Brueste an, sehr weh zu tun.
Enttaeuscht gewesen waere ich auch nicht, denn es war ja erst der 1. UEZ, aber sauer auf meinen Koerper waere ich gewesen, mich so zu veraeppeln, aber so war es ja nicht, der Test war positiv.

Wuensche Dir, dass es auch bei Euch schon geklappt hat,

LG,
Julia.

Beitrag von tina821982 02.09.08 - 21:25 Uhr

Wow das ist WAAHHNSINN, bei soo vielen von Euch hat es direkt geklappt, danke für die lieben Antworten...

ihr macht mir Mut#huepf#freu, na dann warte ich mal ab und hoffentlich kann ich mich ab nächster Woche zu Euch gesellen#huepf

Ich meld mich dann und hoffe Ihr seid dann wieder da und freut Euch mit mir, wünsche Euch bis dahin alles Gute und einen schönen Abend

GLG Tinchen