Bin ich nur eine affäre???oder hab ich eihne chance auf mehr???

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von coco80 02.09.08 - 21:05 Uhr

Hallo,

hab vor 4 monaten im internet einen mann kennengelernt der seit 22 jahren eine feste patrnerin hat.Aber sie ist krank(manisch depressiv),sie ist seit 2 jahren nur im krankenhaus....Ich war 10 jahre verh. hab mich vor 5 monaten von meinen Mann getrennt....
Als ich ihn das erste mal sah,wusste ich der ist es mit dem ich glücklich werden kann...er wollte am anfang nur eine affäre mehr nicht /treffen 1 mal die woche) und jez sehn wir uns 4 mal die woche wir unternehmen sehr viel zusammen....wir verstehen uns super....ich lieb ihn über alles...würd alles für ihn tun...aber seine freundin ist hald noch da und erkümmert sich um sie er sagt er kann sie nicht verlassen,weil sie krank ist.Zwischen uns ist es so als ob wir fest zusammen sind weis alles von ihm..was er verdient....kontostand einfach alles....er erzählt mir alles über sie....er ist so gern bei mir...nächste woche fliegen wir zusammen in den urlaub...und und....er sagt er hat mich wahnsinnig lieb und bin was ganz besonderes.


Was haltet ihr von dem ganzen?
Hab cih eine chance irgendwann mal eine feste beziehung mit ihm zu führen????

lg coco

Beitrag von leasofie 02.09.08 - 21:12 Uhr

#klatsch#klatsch#klatsch

Beitrag von coco80 02.09.08 - 21:14 Uhr

danke

Beitrag von *** 02.09.08 - 21:15 Uhr

guten abend,

ich denke du solltest dir nicht zu große hoffnung machen. wahrscheinlich sucht er "nur" eine abwechslung aus seinen "normalen" leben mit seiner kranken frau. du bist etwas neues und interessantes für ihn. er hat spass mit dir...all das kann ihn seine kranke frau nicht mehr geben. würde er dich lieben und würde er eine zukunft mit dir sehen, denke ich würde er dir das bestimmt sagen, meinst du nicht auch?

mach lieber schluss bevor du dich noch mehr in verliebst. du scheinst zur zeit einfach die rosa brille auf zu haben

"hab vor 4 monaten im internet einen mann kennengelernt "

und dann

"ich lieb ihn über alles...würd alles für ihn tun..."

das kann man doch nicht ernst meinen,oder?

ich hoffe für dich dass es so kommt wie du es dir wünscht aber meiner meinung nach verrennst du dich da. lass die finger von ihm, er hat dir doch gesagt, dass er sich von seiner frau nicht trennen will......ob sie krank ist oder nicht, spielt dabei doch keine rolle. noch direkter kann er dir das doch nicht sagen, oder? du bist SPASS und ABWECHSLUNG für ihn.

lg

Beitrag von coco80 02.09.08 - 21:21 Uhr

ja kann sein...aber wenn er bei mir ist dann wird nicht nur gepoppt wie es normal bei einer affäre ist.......

Beitrag von *** 02.09.08 - 21:27 Uhr

ich würde dir davon abraten und auf abstand gehen. was bringt dir ein mann, der seine frau nie verlassen würde, weil sie krank ist und er bestimmt noch gefühle für sie hat. er wird seine kranke frau auf eine ganz bestimmte art und weise lieben.

und das hat nichts mit poppen zu tun. ich denke er flüchtet vor seinem alltag und hat eine gefunden die ihm sein "ach so schweres" leben verschönert.

du musst wissen was du tust. aber für einen aussenstehenen wie mich hört sich dass alles komisch an und ich glaube nicht, dass man bei euch von LIEBE reden kann. erst recht nicht nach 4 monaten.

lg

Beitrag von coco80 02.09.08 - 21:33 Uhr

ja er hat ein "sehr schweres leben"sie hat 4 selbstmordversuche hinter sich und er muss das alles mit ansehn.....aber für einen aussenstehenden ist das schwer zu versteh....zwischen den beiden ist nimmer mehr als freundschaft sie ist im 2 mal fremdgegangen...aber er fühlt sich verplichtet für sie dazu sein

Beitrag von gh1954 02.09.08 - 21:39 Uhr

Er kann dir viel erzählen von einer kranken Frau, die er nicht verlassen kann.
Hast du die Frau schon einmal gesehen?

Beitrag von coco80 02.09.08 - 21:41 Uhr

nur aufm foto..sie ist krank hab ihn schon so oift telefonieren gehört....und hab sie durchs tele.gehört also das stimmt 100%

Beitrag von gh1954 02.09.08 - 21:43 Uhr

So, 100%ig??

Dann bleibt dir nur zu hoffen, dass DU nicht mal ernsthaft krank wirst und die Nächste im Intrnet schon auf ihn wartet.

Beitrag von coco80 02.09.08 - 21:53 Uhr

ich bin selber krank und er ist bei mir

Beitrag von VODRNHF 02.09.08 - 22:54 Uhr

Was hast du denn für eine Krankheit?

Vielleicht leidet der Gute ja am "Helfer-Syndrom"?!

Beitrag von madame.de.pompadour 02.09.08 - 21:57 Uhr

Mhmm, aber kannst Du Dir wirklich sicher sein, dass sie krank ist? Das kann man recht schwer beurteilen, wenn man nur ein Gespräch hört bzw. ein Foto sieht.

LG
M

Beitrag von coco80 02.09.08 - 22:00 Uhr

Doch die ist krank vor 2 wochen hat er sie gefilmt als sie stimmen hörte und total ausgerastet ist

Beitrag von madame.de.pompadour 02.09.08 - 22:03 Uhr

Ok, bin von Natur aus erstmal skeptisch aber das scheint ja dann tatsächlich ziemlich arg zu sein.

Nun ich denke, so lange diese Frau derart krank ist, wird es keine Zukunft für Euch geben. Die Frage ist, wie lange willst Du darauf hoffen?

Beitrag von coco80 02.09.08 - 22:04 Uhr

ich werd die hoffnung nicht aufgegeben ich werd um ihn kämpfen....weil ich weis das er sehr an mir hängt

Beitrag von madame.de.pompadour 02.09.08 - 22:11 Uhr

Dann wünsche ich Dir ganz viel Glück!

#klee

Beitrag von phoe-nix 03.09.08 - 07:12 Uhr

Ich weiß ja nicht, welcher Art Deine Krankheit ist aber möchtest Du, dass das bei Dritten breitgetreten und solche Filmchen gezeigt werden?
Sorry, aber der Typ ist ein Arschloch.

Beitrag von phoe-nix 03.09.08 - 07:11 Uhr

Nicht Dein Ernst.

Beitrag von gh1954 03.09.08 - 08:17 Uhr

Der Typ scheint keinen Funken Anstand im Leib zu haben.

Beitrag von phoe-nix 03.09.08 - 07:10 Uhr

Sympathischer Typ!

Beitrag von *** 02.09.08 - 21:45 Uhr

daran wirst du aber nichts ändern können, wenn er sich verpflichtet fühlt.....ist traurig, wenn menschen nur aus mitleid bei einem bleiben. sag ihm das. wenn es wirklich so ist wie du schilderst sollte er überlegen, was IHN alleine glücklich macht. mal nicht an seine frau und nicht an dich denken. was will er in seinen leben ändern? was im leben ist ihn wichtig. klar wird seine kranke frau ihn wichtig sein....solange wie sie schon zusammen sind. aber er sollte "auch mal" an sich denken. klingt egoistisch ist aber immer das beste für alle beteiligte. was brigt es dir, seiner frau und ihm was, wenn er alle und sich selbst nur belügt und es allen nur recht machen will. allen wird er es sowieso nicht recht machen können.

lg

p.s.

wenn sich jemand umbringen will TUT er es! will ein mensch nur aufmerksamtkeit, weil er sich evtl. alleine fühlt hat er mehrere selbstmordversuche hinter sich.

ich kenne selbst einen sehr drepressiven menschen der wegen mehreren selbstmordversuchen in der klinik war. was dieser mensch brauchte war zuneigung, liebe und eine vernünftige therapie.

ich kenne zwei menschen die sich das leben genommen haben! sie sind einfach gesprungen!

verstehst du was ich dir sagen will?

Beitrag von coco80 02.09.08 - 21:50 Uhr

ich versteh schon was du meinst,aber bei ihr schlagen keine medikamente mehr an....am donnerstag wird die ekt behandlung begonnen....und dann hoffen wir das beste das es ihr bald besser geht und dann kann er sich beruhigt trennen.....für ihn ist das eine wahnsinns belastung weil er sehr an mir hängt....und er will hald nicht schuld sein wenn sie sich umbringt

Beitrag von *** 02.09.08 - 22:04 Uhr

ich verstehe dich aber auch deinen "freund". ich hoffe wie schon gesagt, dass du dich nicht verrennst bzw. er es wirklich ernst mit dir meint. wenn sie sich umbringen will hätte sie es schon längst getan. sie ist nicht dumm und weiss, wie sie ihn halte kann. nämlich genau so! er macht sich vorwürfe und bleibt aus mitleid mit ihr zusammen.

bei meinen eltern war es genau so. meine mutter trennte sich dann von meinem kranken vater. er lebt immer noch und hat sein leben jetzt besser im griff als vorher, obwohl es damals für ihn ein schock war, als meine mutter sich trennte. ihr hat er auch immer gesagt: " wenn du das tust, bringe ich mich um!"

meine mutter war am ende wegen seiner krnakheit so am ende, dass es ihr auf gut deutsch gesagt scheiss egal war und das sagte sie ihm auch.

das heisst jetzt nicht, dass dein freund genau so reagieren soll. ABER meinen vater hat es die augen geöffnet. heute verstehen sie sich gut und er dankt ihr, dass sie ihn die augen geöffnet hat. nämlich, dass sie nie die lösung seiner krankheit gewesen wäre.

wünsche dir alles gute

Beitrag von coco80 02.09.08 - 22:07 Uhr

ich werd um ihn kämpfen und ich weis was ich ihm bedeute....


dankeschön

  • 1
  • 2