Komische Pickelchen - wer kennt das?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sara77 02.09.08 - 21:18 Uhr

Hallo,

meine Tochter, 19 Monate, hat seit längerem an den Oberarmen und an den Wangen kleine, Pippelchen und ist dort auch oft gerötet. Sie sehen aus wie kleine Eiterpickelchen, man könnte sie auch ausdrücken (was ich aber natürlich nicht mache!)

Ich denke mir, dass das von der Hitze kommt, oder von der Sonnencreme (nehme aber schon Ladival!)...was kann man da denn machen? Es ist nicht übertrieben schlimm, aber es nervt einfach...

Zum KA mag ich eigentlich nicht, finde das etwas übertrieben, wegen solchen Pickelchen...

Vielleicht kennt ja jemand ein Hausmittelchen#kratz

Liebe Grüße,

sara#blume

Beitrag von babygirlie 02.09.08 - 21:21 Uhr

Hey Sara,

diese Fleckchen kenne ich aus dem Windelbereich. Das hatte Fabian schon schon ein paar Mal, die haben sich dann bis zum Bauchnabel ausgebreitet.

Bei Fabian war es ein Pilz, weil er die neuen Windeln nicht vertrug. Hast du vielleicht mal andere Creme als normal benutzt?

Lg Sabrina

Beitrag von cathrin1979 02.09.08 - 21:22 Uhr

Huhu !

Kratzt die Maus hin oder jammert ?

Wenn nein, dann denke ich auch mal an Hitzepickelchen. Kriegt Lukas auch leicht, wenn auch nicht immer !

Nicht schmieren oder pudern oder sowas ! Am besten viel Luft dran lassen !



LG

Cathrin, die aber zum Doc gehen würde, wenn es gar n ciht besser oder schlimmer werden sollte !

Beitrag von brina1982 02.09.08 - 21:26 Uhr

"nehme aber schon Ladival!"...

magst mir das mal erklären? #hicks

Ich denke du könntest es trotzdem mal mit einer anderen Sonnencreme ausprobieren, denn auch wenn die Ladival allergenarm sein soll - weiß ich ja nun nicht, warum du das so betonst - kann deine Maus trotzdem auf einen Stoff dadrin reagieren.

Ansonsten solltest du dich auch wegen so einer "Kleinigkeit" nicht scheuen zum KiA zu gehen.

Alles Gute euch

Sabrina mit Luna 4.7.06 und Yara 4.7.08

Beitrag von sandra7.12.75 02.09.08 - 21:26 Uhr

Hallo

Oder Dellwarzen.Die sehen aber eher aus wie kleine Windpocken.
Ich würde auch mal den Arzt draufgucken lassen.


lg