Bügelperlen von kidoh

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von amy1010 02.09.08 - 21:54 Uhr

Hallo
wer von euch hat auch die bügelperlen von kidoh
wie seit ihr damit zufrieden
also ich überhaupt nicht
da gibt man sich soviel mühe und dann gehts ans bügeln und dann verschmielzen die gar nicht mit einander oder ein teil ist schon ganz blatt und das andere hält gar nicht und bügel wirklich gleich mäßig drüber was mach ich falsch
ich hab schon soviele bilder gemacht und alle fliegen in gelben sack weil die perlen nicht zusammen verschmelzen das macht kein spaß
bitte helft mir
danke mal für eure tipps
lg jasmin

Beitrag von biene81 02.09.08 - 21:57 Uhr

Also ich nehm mit meiner Nichte immer die von IKEA und auch die Formen von IKEA und habe damit noch nie Probleme gehabt.

LG

Biene

Beitrag von amy1010 02.09.08 - 22:19 Uhr

hi
was kosten dort die perlen und wieviel sind drin
lg jasmin

Beitrag von biene81 02.09.08 - 22:21 Uhr

Weiss nicht wieviel da drin sind, aber hier sind sie

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/20109607

LG

Biene

Beitrag von schnuffelschnute 02.09.08 - 22:08 Uhr

Hi!

Nimmst du Dampf beim Bügeln? Wenn ja, lass den mal weg

LG

Beitrag von amy1010 02.09.08 - 22:09 Uhr

ne ohne
ich hab schon alles probier das wird einfach nix

Beitrag von monaeaush 03.09.08 - 07:36 Uhr

#kratz in den gelben Sack?

Da gehört nur Verpackung rein. Haushaltsgegenstände, Deko oder Spielzeug aus Kunststoff gehört in den Restmüll.


LG Mona

Beitrag von hibblerin1979 03.09.08 - 08:57 Uhr

Hi

also bei uns steht auf den gelben Säcken, dass man alles an Plastik (also auch diese Bilder) reinwerfen darf.

Wir waren gestern auf dem Werststoffhof und haben noch einiges an Plasitikkleinteilen dabei gehabt. Die mussten wir dann in Gelbe Säcke, die sie uns gegeben haben, "verpacken".

Für mich ist immer Gelber Sack = Plastikmüll (und Tetrapacks;-) )

LG
Tanja

Beitrag von andythepooh 03.09.08 - 11:35 Uhr

Sorry das stimmt nicht.

Alles aus plaskik darf in den gelben sack.
frage mal auf der gemeine nach die werden es dir bestätigen.

LG andrea die selber bei ihrer gemeinde nachgefragt hat