Studium Ü30

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von sopi601 02.09.08 - 21:58 Uhr

Hallo,
zu meinem Thread von letzter Woche
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=1637038&pid=10555794&bid=20
Habe nun heute Bescheid bekommen, dass meinem Antrag auf Überschreitung der Altersgrenze entsprochen wird. Da ich geschieden bin, hat sich eine Bedürftigkeit eingestellt, die Förderungen auch über 30 ermöglicht.
Manchmal lohnt es sich eben doch für etwas zu kämpfen statt vorschnell den Handschuh zu werfen, bzw sich der Norm zu fügen.
LG sopi

Beitrag von ally720 02.09.08 - 22:07 Uhr

Super!
Habe Dir auch die Daumen gedrückt! Wünsche Dir alles Gute und viel Erfolg beim Studium!

Viele Grüße,
Ally #fest

Beitrag von sopi601 02.09.08 - 22:09 Uhr

Dankeschööön!

Beitrag von xyz74 03.09.08 - 14:26 Uhr

SUPER!!!!!!

Wünsche Dir ganz viel Erfolg mir deinem Studium! #fest

Beitrag von sopi601 03.09.08 - 18:37 Uhr

Danke:-)

Beitrag von juleslorchen 03.09.08 - 21:10 Uhr

Hi,

mensch, super!! Herzlichen Glückwunsch! was willst du denn studieren? Mein Traum war immer Jura, aber der Zug ist wohl abgefahren....

Nur kurz eine Frage: wie hoch ist das Bafög? Kriegst du euch damit durch? Frage nur, weil vielleicht ist das ja doch noch was für mich....

Liebe Grüße
Juleslorchen