Kinderbücher

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von berlababy 02.09.08 - 22:49 Uhr

Hallo!

Welche Kinderbücher sind schön?
Was habt ihr so und was mögen eure Kids?

Meine Tochter ist jetzt 2,5.

Ich freue mich auf Vorschläge und hoffe, es ist noch nicht zu spät heute ;-)

Lieben Gruß Monika

Beitrag von bine3002 02.09.08 - 22:53 Uhr

Im Hang steht schräg ein Schaf

Die irrste Katze der Welt

Das kleine Ich bin Ich

Das sind meine absoluten Favoriten.

Ansonsten kaufe ich alles mögliche auf Basaren. Da kostet dann so ein Buch 50 cent oder 1 Euro und da kann man dann einfach einige mitnehmen.

Beitrag von terrortoertchen 02.09.08 - 23:15 Uhr

dschungelbuch (kurzfassung mit dicken seiten)
kinderbibel
die kleine raupe nimmersatt

:o)

lg
tt

Beitrag von berlababy 02.09.08 - 23:24 Uhr

Danke #blume

Das kleine ich haben wir auch!
Die anderen Vorschläge werde ich mir demnächst anschauen.

Gute Nacht #gaehn Monika

Beitrag von grashopper73 02.09.08 - 23:37 Uhr

Meine Mutter hat Nico (23 Monate) neulich Bobo der Siebenschläfer geschenkt. Das ist ein Taschenbuch (Rororo) mit mehreren Bildergeschichten über einen 2-jährigen Siebenschläfer in Alltagssituationen (Bobo geht einkaufen, Bobo ist krank, Bobo auf dem Spielplatz etc.) Seitdem ist Bobo der Renner. Nach dem Aufstehen und vor dem Schlafengehen ist Bobo ein MUSS. Es ist bis jetzt das erste Buch, das ich ihm richtig vorlesen kann (die meisten Bücher kann man einem knapp 2 Jährigen nicht richtig vorlesen). Es gibt 3 Bobo Bücher insgesamt. Das zweite haben wir jetzt auch schon ;-)

Lieber Gruss

Sandra

Beitrag von hibbelina 03.09.08 - 09:07 Uhr

Torben liebt alles von www junior.

Zum Schnuller abgewöhnen haben wir gerade "Pauline und ihr Schnuller", das ist auch sehr schön.

Weitere Favoriten:

- Wimmelbücher jeglicher Art
- Pixie-Bücher jeglicher Art (Sandmann, Bodo Bär, Kalle Känguru, Der kleine König usw.)
- Der Regenbogenfisch
- Die Motzkuh
- Vom Maulwurf der wissen wollte wer ihm auf den Kopf gemacht hat

Leo Lesemaus soll auch gut sein.

Aber im wesentlichen lesen wir seit Monaten nur www junior, Kind will kaum was anderes.

LG
Dani

Beitrag von mondesglanz 03.09.08 - 09:32 Uhr

Meine Tochter liebt die Wimmelbücher von Susanne Rotraut-Berner. Es gibt für jede Jahreszeit eins und es tauchen immer wieder die gleichen Personen drin auf, die jedes Mal etwas anderes erleben. Auf den Bildern ist so viel los, dass man wirklich unzählige Geschichten dazu erzählen kann. Das Ganze ist sehr liebevoll gezeichnet.

LG
mondesglanz