"notgeiler" rüde dreht völiig durch, HIIIILFEEEEEEE

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von terrortoertchen 02.09.08 - 23:24 Uhr

hallo!

wir haben 2 boxer, 5 und 8 jahre alt. rüde mit allem dran, hündin kastriert. nun sind wir vor 4 wochen umgezogen und hier wohnen alle 10 m nur hündinnen. diese sind grade ALLLE heiss.

mein rüde dreht nur durch, hört überhaupt nicht mehr, haut aber, jault, ist irgendwie gar nciht mehr er selbst...

bis zum umzug hatte er mit männlein und weiblein gleich viel an der mütze und "heiss"? was ist das?

kann es denn sein, dass er in seinem alter erst seinen trieb entdeckt hat? eigentlich will ich ihn nciht kastrieren lassen, aber gestern ist er kilometerweg weg gelaufen...

HILFEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE

lg
tt

Beitrag von jay-mami 03.09.08 - 08:14 Uhr

oh mein gott du arme, ich würd ihn aufjedenfalll kastrieren lassen....

lg

Beitrag von jumper 03.09.08 - 08:28 Uhr

Er muss dann einfach definitiv an die Leine. Warte ab ob es vorbei geht.

Beitrag von marion2 03.09.08 - 10:02 Uhr

Hallo,

warum läuft er denn kilometerweit weg, wenn die Hundedamen nebenan läufig sind?

Unser Hund ist immer über den Maschendrahtzaun geklettert (nachdem der Zaun gegens durchbuddeln gesichert wurde) um auf Nachbars Hündin zu springen und hinterher nach Hause gekommen. Ich durfte ihm dann das Tor aufmachen.

Gruß Marion