Cedric's Zimmer - SiLoPo

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von diniii 03.09.08 - 07:34 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

erst mal nen #tasse für alle

Ich bekomm grad ne kleine Krise....
Da Cedric ein sehr kleines Zimmer hat und dazu noch Schräge ist Phantasie gefragt. Bis dato hat er die Wickelkommode und einen Hängeschrank als Kleiderschrank. Nur das platzt aus allen Nähten... Die Sachen werden größer und ich kann weniger unter- und nebeneinander stapeln.
Also muss ein kleiderschrank her - die einzige Möglichkeit ist die Wand hinter der Türe - wo von gegenüber natüüüürlich auch Schräge kommt - und um das ganze zu erleichtern, ist die Türe genau 37cm v.d. Wand weg - heisst: Findet mal nen Schrank der nur 37 cm tief ist und auch noch bezahlbar uuuund mit der Schräge vereinbar ist #schock
UNMÖGLICH??? Richtig!!!! #klatsch
Also wird selbst einer geschreinert - weil für nen Schreiner der mir nen Schrank nach Maß bastelt hab ich leider nix Geld #schwitz
Nun ja - jetzt hab ich alles was so in dem Zimmer war in Kisten gepackt - da schauts aus, als würden wir umziehen - ein Glück kann ich die Klamotten erst mal eingeräumt lassen weil die Kommoden-Kombi erst wegkommt wenn der Schrank steht #schwitz
Und ich mag jetzt schon nicht mehr - dabei hab ich eben erst angefangen auszuräumen :-p

Irgendwas wollte ich Euch mit meinem Beitrag mitteilen, aber das ist weg #hicks#heul ....

Trotzdem danke ich Euch fürs Zuhören und hoffe, das Chaos bald hinter mir zu haben #cool

LG Nadine - die kein Wohnzimmer mehr hat sondern ein Spielzimmer - irgendwo muss das Kind ja spielen können,.... ;-)

Beitrag von gaensebluemchen 03.09.08 - 09:25 Uhr

Hallo Nadine!

Stauraum-Probleme kenne ich auch. Aber schreinere doch keinen ganzen Schrank. Du könntest doch auch einfach ein Regal aus Holzbrettern und Winkeln (gibts günstig im Baumarkt) hinter die Tür hängen, an die Decke eine Gardinenstange mit einem schönen Stoff dran, die man dann zuziehen kann. Oder: bei Ikea gibt es auch so Schienensysteme für die Decke, wo dann entsprechende Vorhänge eingehängt werden. Ich glaube aber, da gibt es kein schönes Motiv für ein Kinderzimmer.
Der Vorteil von so einem Regal ist, dass es beliebig erweiterbar ist, wenn noch mehr Stauraum benötigt wird.

Viele Grüße

Gänseblümchen #blume

Beitrag von nizi_db 03.09.08 - 10:24 Uhr

Hallo

ich schließ mich meiner Vorrednerin an.
Ich würde auch Regalbretter nehmen und die mit Winkeln anbringen. Alternativ zur Gardine kannst du auch so ein Rollo aus Metall oder Plastik anbringen das man immer hoch ziehen oder runter lassen kann.

Einen weiteren Stauraum tip kann ich dir noch geben indem du ein Podest baust und dadrunter dann so Fächer hast wo das Spielzeug rein kann muss ja nicht so hoch werden das Podest.

Mein Zwerg bekommt ein solches Podest demnächst auch selbst gebaut ich find das ganz toll so hat er mehr Platz.

Was man auch noch machen kann ist Regalbretter über der Tür und dann einen schönen Korb oder Schachtel rein da lassen sich so Sachen verstauen die man nicht immer braucht - oder halt Winters/Sommersachen je nachdem.

Ich wünsch dir viel spaß beim Handwerkern und nicht verzweifeln es gibt für fast alles Lösungen

LG