nochmal ne Frage wegen "Aufwachtemperatur"

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von doris_schachner 03.09.08 - 07:40 Uhr

Guten Morgen an alle!!! #sonne

Gestern hat schon jemand hier die Frage gestellt, wie das eigentlich ist, wenn man nur im Bett wach liegt (ohne Aufstehen) - soll man dann auch messen? Oder gilt die Temp nur, wenn man wirklich gerade aufgewacht ist?

Mir gehts immer so, dass ich um 5 Uhr munter werde (mein Freund steht ne Stunde früher auf als ich) und manchmal kann ich wieder einschlafen, manchmal nicht...
Wann soll ich da messen?
Ich weiß, dass, wenn ich um 9:00 messe, die Temp GAAANZ woanders liegt (viel höher als um 6:00)
heute Morgen hatte ich um 5:00 36,7 und um 6:00 (war aber wach und im Bett) warens dann 36,8...


Ich hoffe es kennt sich jemand von euch damit aus????
Oder hat Erfahrungen damit???

#danke und LG

Beitrag von claudiaonnen 03.09.08 - 07:43 Uhr

mhh bin mal gespannt auf die antworten das interessiert mich auch .Ich denke solange man nicht aufsteht ist das nicht schlimm.

Beitrag von mtinaaa 03.09.08 - 07:47 Uhr

Hallo habe da auch so mein Problemchen;-). Stehe Nachts meisten immer 1x auf. Da fällt sie höher aus.
Schlafe ich durch niedriger:-(

Beispiel,gestern durchgeschlafen 36,8 heute 37.0 Nachts hoch.
Ich gleiche es dann aus. Habe heute 36,9 eingetragen ,aber vermerkt das es 37,0 waren.
Hauptsache der ES ist zu erkennen.

L.G Tina

Beitrag von saskia33 03.09.08 - 07:49 Uhr

Man sollte eigentlich immer die erste Tempi nach dem aufwachen nehmen!Wenn du schon länger wach bist und trotzdem liegen bleibst geht die Tempi hoch,wie bei dir ja schon der Fall war ;-)
Hatte meine früher immer gegen 5 uhr morgens +/- ne halbe Stunde gemessen!Ne halbe Stunde macht eigentlich nix,nur noch längeren Zeitabstand sollte man nicht haben!

lg sas 29.SSW

Beitrag von doris_schachner 03.09.08 - 07:57 Uhr

alles klar!!!
dankeschön für die Antworten!!

LG,doris

Beitrag von mtinaaa 03.09.08 - 08:21 Uhr

#bitte