kann ich neue schuhe zurückin den Schuhladen bringen weil sie kneifen?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von octobersunshine 03.09.08 - 08:22 Uhr

Hallo Urbianer,
Habe mir vorgestern ein paar Schuhe gekauft, sie waren nicht billig (59€, habe sie nur kurz getrage, leider aber festgestellt das sie nun kneifen. Kann ich sie zurück bringen? bekomme ich mein Geld zurück??
Hoffe ihr könnt mir helfe.

Lg Luise

Beitrag von octobersunshine 03.09.08 - 08:23 Uhr

helfen, natürlich=)

Beitrag von schnuffelschnute 03.09.08 - 08:26 Uhr

Hallo!

Das glaube ich nicht.

Sie sind benutzt worden.

Gruß

Beitrag von firewomen73 03.09.08 - 08:40 Uhr

jau,ich denke auch nicht,dass es klappt

obwohl,wenn man es nicht sieht,dann doch schon!

ich tausche auch oft schuhe um,aber die sind dann wirklich NICHT getragen,sondern nur mal anprobiert.

meistens bin ich unterwegs und sehe schuhe für meinen grossen sohn,der genau dann nicht mit ist,wenn ich schuhe für ihn finde!
tja,wie soll es anders sein?
wenn ich sie nehme und er sie anzieht,passen sie natürlich NICHT! #schein

;-)

Beitrag von octobersunshine 03.09.08 - 08:50 Uhr

man sieht eigentlich keine Gebrauchspuren, werde jetzt gleich mal rüber laufen, sind ja nur 10 min Fußweg. Hoffe sie nehmen sie zurück den 59 € sind ne Menge Geld für uns =)

Beitrag von firewomen73 03.09.08 - 08:52 Uhr

ja!!!

meld dich dann,ob es geklappt hat!

viel glück! #klee

;-)

Beitrag von goldtaube 03.09.08 - 08:41 Uhr

Du kannst es versuchen. Aber es ist reine Kulanz. Sie haben nicht die Pflicht die Schuhe zurückzunehmen.

Beitrag von stemirie 03.09.08 - 09:00 Uhr

Hallo,
wenn Du die Schuhe nicht draußen auf der Strasse an hattest und somit die Sohle noch einwandfrei ist, dann nehmen sie die auch zurück. Den Kassenzettel wirst Du ja noch haben.........

Hast Du denn nicht im Schuhladen schon bemerkt dass sie kneifen??? Also ich habe oft bei neuen Schuhen anfängliche Probleme, aber wenn ich sie dann einige Tage "eingetragen" habe, dann kneift nix mehr.

LG Michaela

Beitrag von carrie23 03.09.08 - 11:51 Uhr

Benutzte Schuhe werden meist nicht zurück genommen und ein richtiger Grund ist das die Schuhe kneifen ja auch nicht.
Wenn sie kaputt wären, sich die Nähte oder Sohle lösen würde müssten sie die Schuhe zurück nehmen, aber so wirst du keine Chance haben.
Die können benutzte Schuhe ja nicht mehr verkaufen, denn auch andere Kunden haben Anspruch auf NEUE Schuhe.

Da wirst du Pech haben, weite sie mit einen Schuhstrecker, oder verkaufe sie über den MP oder andere Verkaufsplattformen.
Da hast du sicher mehr Glück

lg carrie

Beitrag von octobersunshine 03.09.08 - 19:08 Uhr

So Mädels,.. habe sie wieder zurückgeben können Puh...!
aber ohne Probleme =)
Mein Sohn hat sogar noch einen tollen Ballon bekommen.

LG Luise

Beitrag von firewomen73 04.09.08 - 07:38 Uhr

:-p;-)#freu

Beitrag von fischkop 03.09.08 - 22:47 Uhr

Hat es geklappt, deine Schuhe wieder abzugeben? Mir hat mal eine Verkäuferin gesagt, dass die Schuhe schon beim Kauf richtig passen müssen. Sie dürfen von Anfang an nicht drücken.

Kannst dir ja mal zu Herzen nehmen.

LG