Spührt ihr alle den Schluckauf???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kessejesse 03.09.08 - 08:36 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Habe mal eine Frage. Bin jetzt SSW32+5 und habe noch nie gespührt wenn meine Kleine Schluckauf hat.
Jetzt hab ich gelesen das die Babies so das Zwerchfell trainieren. Kann es sein das ich es einfach nicht spühre oder hat meine Kleine einfach keinen Schluckauf? Wäre das schlimm?

LG
Jessy

Beitrag von cherry4884 03.09.08 - 08:40 Uhr

Huhu,

ich habe es immer gespürt, die Kleine hatte ziemlich oft Schluckauf! Mittlerweile ist es weniger geworden...
Entweder du merkst es einfach nicht so oder sie hat wirklich keinen Schluckauf, was aber nicht so schlimm ist. Hab schon von anderen gehört, dass sie es nicht gespürt haben und meine Ärztin meinte auch, dass das nicht sein muss.

Ich würde mir keine Gedanken machen. Alles andere ist doch okay, oder??

*glg cherry ET+2

Beitrag von kessejesse 03.09.08 - 08:44 Uhr

Erstmal danke für die schnelle Antwort - da bin ich aber erleichtert!
Ja alles andere ist super. Die Kleine ist zeitgerecht entwickelt und immer fleißig am turnen :-) Bisher war es ne echte Bilderbuch-SSW!

LG
Jessy

Beitrag von cherry4884 03.09.08 - 08:47 Uhr

und ich glaube, das erste mal hab ichs auch erst in der woche wie du gespürt.

na dann wünsche ich dir weiterhin eine tolle schwangerschaft!!

ich hoffe ja, dass sich unsere kleine bald auf den weg macht. es wird doch langsam anstrengend, heute war ich um 3 uhr wach#schock

*lg

Beitrag von pedufo 03.09.08 - 08:46 Uhr

Hallo,

als ich bin nun schon in der 36 SSw und habe es auch nie gespürt wenn meine Maus Schluckauf hat, ich habe meine Hebi gefragt und die meinte ich solle mir keine Sorgen machen, dem Kind geht es gut und nicht jeder bekommt den Schluckauf des Kindes zu spüren.

LG
Sabrina

Beitrag von tweety12_de 03.09.08 - 08:47 Uhr

hallo,

habs bei der ersten ss nicht gemerkt und bei der 2. ss bis jetzt auch noch nicht......:-(


gruß alex

Beitrag von murmel22 03.09.08 - 08:47 Uhr

Hallo!
Oh ja, und wie ich es merke... Und zwar immer genau eine Stunde nachdem ich etwas gegessen habe und neuerdings morgens nach dem Aufstehen.
Habe aber neulich mit einer Freundin darüber gesprochen. Sie hat das z.B. nie gemerkt. Es wurde nur mal zufällig im US gesehen das ihr Kleiner das auch hatte. Also, mach dir keine Sorgen! Es ist alles ok.

L.Gr.,
murmel 34.SSW

Beitrag von caria 03.09.08 - 08:47 Uhr

Hallo Jessy,

vielleicht kannst du auch nicht zwischen Bewegungen, Tritten u. Schluckauf unterscheiden, das konnte ich auch ne Weile nicht...

Ich kann es auch nur unterscheiden wenn ich Ruhe habe und zu Hause ruhig auf der Couch liege...

Also mach dir keine Sorgen, dein Baby wird trotzdem viel Schluckauf haben... :-D

Liebe Grüße
#sonne
26. SSW

Beitrag von vibes24 03.09.08 - 08:47 Uhr

Hallo Jessy,

ich wünschte mir manchmal das ich das nicht merken würde, sowohl in meiner ersten SS habe ich das gemerkt und jetzt bei meiner 2ten SS auch, meine beiden Jungs nahmen/nehmen das mit dem Zwergfelltraining dann wohl sehr genau!! #kratz #klatsch

Das Training steigt der zeit mindestens vier bis fünf Mal am Tag und dann über eine Distanz von mindestens 20 Minuten. Das kannauch manchmal ganz schön "nervig" sein wenn da dauernd was im Bauch rumzuckt. ;-) #augen

Der Schluckauf kommt aber auch davon das die Kleinen so viel Fruchtwasser "trinken" und wenns dann zu hastig ist bekommen sie eben Schluckauf. Geht uns ja auch so. #hicks

Ich denke nicht das es schlimm wenn du das nicht merkst, bei imr sieht man das dannauch an der Bauchdecke sehr gut, die zuckt nämlich munter mit. #freu

LG
Tanja mit Leander Joel (*21.02.2006) und Joshua-Fynn (35.SSW) 34+5



Beitrag von kati543 03.09.08 - 08:52 Uhr

Ich würde sagen, dass kommt auch dfarauf an, wie das Baby liegt. Meinen Großen habe ich ständig gespürt - er lag in SL. Mein Kleiner lag BEL - ihn habe ich nicht einmal gespürt. Beide sind mittlerweile geboren und gesund.

Beitrag von mamapapaund2kids 03.09.08 - 09:13 Uhr

huhu

ich spüre den schluckauf seit der 22 woche
und es is immer wieder schön seinen bauch hüpfen zu sehen....

vielleicht erwischst dein kleines ja doch mal :)

alles gute