schwanger und fliegen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pebbles-maus 03.09.08 - 08:52 Uhr

juhu ich hab mal ne frage... bin in der 6ssw also noch ganz frisch hier, wir haben aber seit einem jahr ein urlaub geplant mit flug, der am 1909 wäre. habe jetzt gehört, dass man das lieber lassen sollte im ersten drittel mit dem fliegen--- hat hier jemand bereits schon erfahrungen???

Beitrag von leasofie 03.09.08 - 08:56 Uhr

wenns dir gut geht dann viel spass und tschüüüüüüüsssssssssss#huepf

Beitrag von krummi81 03.09.08 - 08:56 Uhr

Guten Morgen,

Die beste Zeit dafür ist die 20-24. Woche, aber besprich das mit deiner FÄ, sie wird dir das sagen könenn. Und am 19. bist du ja schon etwas weiter.

Guten Flug,
Krummi

Beitrag von rmwib 03.09.08 - 09:00 Uhr

HUHU
ich bin in der 7. und in der 10.SSW jeweils 13 Stunden Langstrecke geflogen, dazwischen ca. 5 mal inlands Kurzstrecke #ole

Hier ist alles gut.

GLG

Beitrag von setlur 03.09.08 - 09:02 Uhr

ich bin im august nach bulgarien geflogen..sind nur knapp 2 1/2 std geflogen..war 11 ssw.. der arzt sagte mir, es ist alles okay und ich darf fliegen..also wenn im urlaub was passieren sollte, wäre es auch bei dir zuhause passiert..am besten nimmst dir dann ein sitz im gang, damit du ab und zu mal aufstehen kannst und z.b zur toi läufst..bewegung ist wichtig...

ich würd mit deinem arzt noch mal reden...

wünsche dir einen schönen urlaub..

für dich und deinem zwergi alles gute..

lg sabrina

Beitrag von schnecke2709 03.09.08 - 09:15 Uhr

Ich bin im August auch in Urlaub geflogen. Ich hatte des vorher mit meinem Arzt besprochen und er meinte, dass es absolut kein Problem sei!
Die meisten Fluggesselschaften nehmen Schwangere bis 36. Woche mit!

Also schönen Urlaub!

Beitrag von july1988 03.09.08 - 09:15 Uhr

also ich bin damals auch geflogen am anfang der ss. zwar nur 1,5 stunden nach schweden, aber flug is flug :-p

frag am besten deinen FA, wenn sonst nix weiter ist kannst du bestimmt fliegen!

viel spaß!#cool

Beitrag von pebbles-maus 03.09.08 - 09:47 Uhr

ich danke euch für die schnelle antworten, werd dann mein fa noch einmal befragen.... und dann ab in die sonne... hoffentlich geht alles gut