MÄDCHEN NAMEN:: AUCH FÜR MEINE KIDS?

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von rebecca26 03.09.08 - 09:00 Uhr

hallo ihr
wollte nun nach der scheidung den mädchen namen von mir wieder annehmen.. und meine 2 kids wo aus dieser ehe stammen sollten diesen mädchen namen von mir auch bekommen.. nun sagte mir das standesamt das dies nicht geht für die jungs das sie den namen vom ex mann behalten müssen
habe auch das alleinige sorgerecht...

bin ziemlich verwirrt da ich dachte das dies geht mit den kids!!
hat jemand ne ahnung
rebecca

Beitrag von whitewitch 03.09.08 - 09:44 Uhr

Nein das geht nicht, da müsste schon etwas schwerwiegendes vorliegen, damit die Kids den Namen bekommen. Zum Beispiel ein Name von dem eine Diskreminierung ausgeht. Ausserdem müsste dein Mann sein Einverständnis geben. Stehe vor dem selben Problem....

LG andrea

Beitrag von rebecca26 03.09.08 - 10:16 Uhr

ah okay. is ja echt blöd so.. versteh aber nicht das viele andere das so einfach können.. den name ändern lassen auch von den kids...
alles ziemlich kompliziert..da meine kids auch keinerlei kontakt zum leiblichen haben er null interesse hat..
und ich gerne mit dem namen und vergangenheit auch abschliessen möchte
rebecca

Beitrag von schnuffelschnute 03.09.08 - 11:17 Uhr

Man kann es machen, wenn der KV zustimmt.

Beitrag von amely_09 03.09.08 - 10:50 Uhr

du hast zwar das alleinige sorgerecht, aber die kinder tragen den namen des vaters, deshalb muss er bei einer namensänderung zustimmen. (auch wenn du nochmal heiraten solltest, müsste der vater zustimmen, dass die kinder den namen des neuen mannes annehmen.)

Beitrag von nicir70 03.09.08 - 11:25 Uhr

Hallo
habe meinen mädchennamen wiederangenommen, meine kids auch, das ging aber nur, da mein exmann verschwunden ist vor 4 jahren (nach thailand) und nie wieder aufgetaucht ist.
und das ganze hat 6 monate gedauert, bis ich die zustimmung der namenäderungsbehörde hatte.
ich musste beweisen, das er in thailand nicht auffindbar ist.
aber nun haben wir es geschafft und sind sehr glücklich

Nici