mein freund macht akupunktur gegen das rauchen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tabata33 03.09.08 - 09:14 Uhr

guten morgen ihr lieben. mein freund ist stressraucher.#aerger das heisst, er raucht täglich mindestens 1 schachtel.#schock ich lieg ihm, seit langem, in d. ohren, damit aufzuhören. find es ekelhaft, wenn er das saubere kind mit seinen zigarettenhänden anfasst. den gestank wird man ja nicht los. :-(ausserdem gibt er dafür mindestens 150 euro im monat aus. geld, dass uns bald fehlen würde. :-[er hat also beschlossen, sich akupunktieren zu lassen. das erste mal ist am montag passiert.:-) seine letzte zigarette hat er am sonntag geraucht. er hat ganz schön mit dem körperlichen entzug zu kämpfen. #schwitzer tut mir auch wahnsinnig leid, muss er aber durch. #heulist ja wichtig. geht es jemandem von euch auch so? drückt uns doch bitte die daumen, dass er durchhält. #bitte2 sitzungen hat er noch vor sich.#augen

lg. susan und mausekind 34 ssw.#herzlich

Beitrag von krummi81 03.09.08 - 09:16 Uhr

Hallo,


meiner hat ganz überaschend aufgehört, woran liegt das? Sind Männer doch mit schwanger??

LG

Beitrag von rmwib 03.09.08 - 09:17 Uhr

HUHU

OH wow, das ist ja toll von ihm #huepf

Ich drück Euch alle 4 Daumen, dass er das durchzieht...
hab früher selbst geraucht und bin echt froh, das hinter mir gelassen zu haben- mein Kind wird auch keiner mit stinkenden Fingern anfassen #schein ich find das dermaßen eklig inzwischen.

Aber super dass er es versucht #huepf

GLG

Beitrag von mamapapaund2kids 03.09.08 - 09:17 Uhr

hallo

ich hab das problem gott sei dank nicht. mein mann raucht aber nicht viel....

ich hoffe er hält durch. lenk ihn viel ab. er soll anfangen sport zu machen. aggressiv....radfahren. laufen (joggen) boxen?

soll sich gesund ernähren, viel kaugummi kauen....

ich wünsch euch viel kraft und erfolg

Beitrag von ls1311 03.09.08 - 09:18 Uhr

Erstmal #pro zu dieser Entscheidung!

Mit dem Rauchen aufhören ist nur halb so schlimm, wenn die Einstellung stimmt. Der Kopf muss wollen!

Ich habe vor 3 Monaten ohne jedes Hilfsmittel aufgehört. Mir geht es prima!

Und ich war vorher auch starker Raucher, 25 Kippen am Tag waren nix.

Heute ekel ich mich davor!

Ich drücke auf jeden Fall alle Daumen, dass Dein Freund STUR GENUG ist, um die Finger vom Qualm zu lassen. Denn viel mehr als STURHEIT UND WILLEN braucht es eigentlich nicht.

LG,
LS

Beitrag von minishakira 03.09.08 - 09:18 Uhr

#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro
alle die ich habe!!!!!


Lg Kathy 39 ssw

Beitrag von pueppypod 03.09.08 - 09:19 Uhr

HI
als ich erfahren habe das ich ss bin hab ich sofort aufgehört zu rauchen und mein Mann auch. Mein Mann hatte bis jetzt 4 Rückfälle aber ich nicht. Es ist sehr schwer kann ich nur sagen vor allem wenn man so ist wo andere trinken und rauchen.
Ich drücke deinem Schatz die Daumen das wird er brauchen.

Gruß Pueppypod 38ssw

Beitrag von lisa-s 03.09.08 - 09:21 Uhr

Mein Mann hat unabhängig von meiner SS letztes Jahr im September, eine Woche vor unserer Hochzeit, mit Rauchen aufgehört. Die ersten 2 Wochen waren wir ja abgelenkt, aber danach wurde es schwer. Jetzt spricht er gar nicht mehr davon, er weiß aber ja auch, dass ich dann ausflippe ;-) Vor allem jetzt mit Baby.
Du siehst, wenn man es wirklich will, scheint es zu klappen (habe selbst Gott sei Dank nie geraucht).
Wünsche euch ganz viel Erfolg und Durchhaltevermögen!

Silvia

Beitrag von tabata33 03.09.08 - 09:24 Uhr

ich danke euch, für die lieben antworten. hatte vor meiner ss auch geraucht, war aber kein suchtraucher. hab also immer gern abends mal eine geraucht und wenn ich wein getrunken habe. als ich den positiven ss-test in der hand hielt, war sofort schluss. fiel mir auch nicht schwer. tut mir nur leid, wenn ich sehe, wie er kämpfen muss. naja, wird er schon packen. halt euch auf d. laufenden.#herzlich