Krankenversciherung informieren?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von metapher77 03.09.08 - 09:23 Uhr

Hallo,

ich wollte mal fragen, ob ich die Krankenversicherung über meine Schwangerschaft selbst informieren muss oder ob das direkt über die FA läuft? Die KV müsste das doch eigentlich anhand der Abrechnungen der FA erkennen können, oder?

Beitrag von 17051976 03.09.08 - 09:28 Uhr

Hallo,
genau so ist es :-).
Sie erkennen es an den Abrechnungen !

Lg Isa 35 SSw

Beitrag von prinzipessa 03.09.08 - 09:28 Uhr

hi also 7Wochen vor entbindung braucht man bestätigung vom FA diese gibst du deiner Kra-kasse und die leitet alles weiter. lg prinzipessa+ei

Beitrag von tabata33 03.09.08 - 09:28 Uhr

ich hab sie informiert. 7 wochen vor der geburt musst du ja noch von deinem gyn. und deinem ag denen etwas zuschicken, für das mutterschaftsgeld.

Beitrag von metapher77 03.09.08 - 09:36 Uhr

Danke für Eure schnellen Antworten!