@ all wg NMT 04./05.09. *grummel*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jamey 03.09.08 - 09:50 Uhr

hallo ihr lieben... wie hält man das nur aus.. ich muss nen monster bogen um jede apo und jede drogerie machen weil ich ständig geneigt bin da rein zu stürzen und nen test zu holen....aber nönöööö... ich bin ja schon "alt" und "vernünftig" und warte auf JEDEN FALL bis NMT *hüstel*...habe ich mir zumindest vorgenommen. wie geht es euch...wer hat gewissheit, wer hibbelt....

mein zb:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=322667&user_id=563173

lg

Beitrag von ashandra1 03.09.08 - 09:51 Uhr

Hallo,

hab zwar erst etwas später NMT, aber ich hibbel genau so. Und ich hab nen 10ner Test in der Schublade #schwitz

den ich natürlich nicht vor dem 09.09. benutzen will...#schwitz#schein

Beitrag von ashandra1 03.09.08 - 09:53 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=322893&user_id=723558

ach.... meine Kurve #klatsch

Beitrag von rittmeisters 03.09.08 - 09:52 Uhr

Hätte heute NMT, habe aber gestern bereits mit dem Pragnafix von Schlecker (10.er) Positiv getestet, ganz leichte Linie aber immerhin so eindeutig das selbst mein Männe sie gesehen hat.

Ich hatte mir sooooo fest vorgenommen nicht vor NMT zu testen aber es ging einfach nicht...

Drücke dir und allen Hibblerinnen die Daumen....

Beitrag von biba25 03.09.08 - 09:53 Uhr

Ich kenn das.... :-D Hab gestern bzw. heute NMT. Hab hier auch noch nen Test liegen und war schon n paar Mal drauf und dran zu testen. Als ich eben aufgestanden bin war mein erster Gedanke: Jetzt machste den Test und wenn er negativ ist, hast du wenigstens keine mehr zu Hause und kaufst dir erst wieder welche, wenn du mindestens einen Tag überfällig bist. Bin aber dann doch stark geblieben und werde noch mindestens bis morgen warten und dann zusammen mit meinem Mann testen, falls es denn überhaupt soweit kommt.

Viel Glück. #klee

Beitrag von curica 03.09.08 - 09:54 Uhr

Hallo,

Mein NMT ist am 05.09....
Ohhh jeeee
Ich habe mir eigentlich fest vorgenommen, erst an NMT+2, also am 07.09. (mein Geburtstag) zu testen, aber ich weiss nicht ob ich es aushalte...
Ich versuche Karakterstaerke zu zeigen, meide aber Apotheken...:)

Meld dich wenn du den Test gemacht hast...:)

lg

Amela

Beitrag von anton10 03.09.08 - 09:57 Uhr

hey, deine tempi schleicht nicht mehr kurz über cl!!!! hat mein pusten was bewirkt??? bin 4 tage vor nmt... aber ich bin irgendwie mir bewusst, dass die mens kommen wird auch wenn fast kein pms vorhanden ist... mh...

Beitrag von jamey 03.09.08 - 10:02 Uhr

hm..meine CL liegt ja eh etwas hoch also bei 37,5 (nfP) ... ich weiß auch nicht, messe oral tempis über 37°...aber ich habe so ne angst vor enttäuschung (letzten monat ists ja auch von 37,1 auf 36, 8 abgesackt ... mein zyklus ist diesen monat auch ne woche länger (zumindest nach ZB...letzter war nur 28 tage...) ich drück uns einfach mal die daumen..... ich tröste mich einfach damit dass ich ja schon nen sohn habe und damit einen schritt weiter bin als viele hier....ist recht deprimierend zu lesen wie manche für ein kind leiden müssen....

Beitrag von anton10 03.09.08 - 10:04 Uhr

ich habe auch noch keines :-((( und wünsch mir soooo sehr ein baby und mit jedem monat wächst die angst, dass man unfruchtbar ist... auch wenn tempi gut aussieht und ES auch fast wirklich jeden monat noch bei mir zu sein scheint... aber kann man sich wirklich darauf verlassen? :-(

Beitrag von jamey 03.09.08 - 10:13 Uhr

ich denke schon, aber du hast auch schon ein kritisches alter was das kinder bekommen angeht (nicht bös gemeint), da kanns einfach mal länger dauern, denke, man sollte sich da nicht reinsteigern und trotz allem versuchen ruhig zu bleiben. wenn es weiter nix wird, dann geh einfach zum FA, nimm die ZB mit und lass dich mal gut beraten....es gibt viele mittel und wege...es sind schon frauen schwanger geworden die lt ärzten hätten niemals kinder bekommen können...mein sohn hat sich sogar erfolgreich gegen die pille danach gewehrt (gott sei dank)....du siehst...wenn es soweit ist und sein soll...dann passierts auch.

wünsch dir alles gute , das wird schon, man muss nur dran glauben ;-)

Beitrag von katta0606 03.09.08 - 10:30 Uhr

Hallo,
mein NMT müsste auch der 4. oder 5.9. sein. Aber ich hibbele seit eben nicht mehr.
Gestern hatte ich Termin in der KiWu-Klinik. Im Gepäck einen wunderschönen positiven Ovu (24. ZT) und selbst die FÄ meinte, würde gut aussehen.
Heute der Ovu war allerdings schon viel schwächer, was darauf hin deutet, das sich kein weiteres ß-HCG aufbaut.
Also warte ich jetzt gelassen auf die Mens :-(

LG Katja