hat jemand auch einen von Zyklus von 22 Tage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von colibri-loislane 03.09.08 - 10:06 Uhr

Hallo Miteinander,

so auch erst mal einen #tasse und los gehts:
Hat jemand von euch auch einen Zykllus von 22 Tagen?

Eigentlich doch nicht verkehrt, muss doch meine Chance erhöhen?

Wie haltet ihr dass denn aus, wenn ihr so einen langen Zyklus habe und umso länger hibbeln müßt?

Lieben Gruß
Lois

Beitrag von mike-marie 03.09.08 - 10:10 Uhr

Also die Zyklus länge hat nichts mit den Chancen zu tun. Wichtig wäre es zu wissen wann dein ES ist und wie lange deine 2. Zyklushälfte. Bei einem so kurzem Zyklus könnte das nämlich auch eine Gelbkörperschwäche sein.

Beitrag von colibri-loislane 03.09.08 - 10:17 Uhr

Uuiii,

daran habe ich noch gar nicht gedacht!
Seit ich die Pille vor einem Jahr abgesetzt habe, hatte ich nie einen längeren Zyklus als 24 Tage.

Gut dass ich mich jetzt schon informieren, wir wollens im Frühjahr probieren.

Der #ei ist ja so ne Sache, ich habe noch keinen Ovu-Test gekauft. Ziemlich blauäugig von mir zu glauben, dass man immer einen hat:-(

Welchen Test könnt ihr den empfehlen?#danke

Beitrag von crumblemonster 03.09.08 - 10:26 Uhr

Hallo,

ich habe mit dem Pregnafix-Ovus (12,95 bei DM, Rossmann hat die glaube ich auch) gute Erfahrungen gemacht.

Mein Zyklus ist auch so 24 Tage, aber leider findet mein ES erst am 15. ZT (da gehört er bei 28 Tage-Zyklus hin). Insofern ist meine zweite Hälfte zu kurz. Nach dem ES bis zur Blutung sollten mind. 12 Tage besser 14 Tage vergehen.

Kauf Dir Ovus und dann weißt Du mehr. Sollte die zweite Hälfte kürzer sein als 12 Tage, solltest Du beim FA einen Hormoncheck durchführen lassen.

LG

Beitrag von colibri-loislane 03.09.08 - 10:32 Uhr

Super, danke Dir!

Lann laufe ich mal schnell in die Drogerie.
Und schau im Forum nach wie das alles so gemacht werden muss.#gruebel

Beitrag von crumblemonster 03.09.08 - 10:38 Uhr

Hallo,

Du fängst am 11. ZT an (am besten nachmittags, aber auf jeden Fall immer zur selben Zeit und vorher nicht unbedingt viel trinken). Tag für Tag müßte die LH-Linie auftauchen und immer stärker werden. Der Test ist aber erst positiv, wenn die LH-Linie genauso stark ist (oder besser sogar stärker ist) als die Kontroll-Linie.

Ist also ganz einfach.

LG

Beitrag von colibri-loislane 03.09.08 - 11:03 Uhr

Dann schaffe ich es gerade noch, heut ist mein 10. ZT
Ach, super dass man hier so schnell ein Antworten auf die nie endenden Fragen bekommt!

Beitrag von shoobeedoo87 03.09.08 - 10:42 Uhr

Hallo Mädels,

also falls jemand von euch eine zu kurze zweite Zyklushälfte hat, hab ich Abhilfe! Ich hatte nen Zyklus von 21 Tagen mit ES bei ZT 18!!!

WEn es also interessiert, der kann sich gern melden!