kopfweh

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von josie29 03.09.08 - 10:15 Uhr

kopfweh
ich habe seit sonnta immer abends kopfweh
ist das normal in der ss?
oder muss ich mir sorgen machenich hab auch was von gestose oder so gelsen ab wann ist den der bultruck hoch un d ein anzeuchen dafür?
bin in der 17 woche

hab echt schiß

Beitrag von littleangel81 03.09.08 - 10:16 Uhr

hallo,
kann dir zwar nicht sagen, ob das normal ist.. aber mir gehts genauso :-(
wobei ich mittlerweile vermute, dass unser bett schuld daran ist, steht morgens schon mit verspannungen und kopfschmerzen auf.
denke, wir werden uns jetzt ein neues zulegen, ich hoffe einfach mal, dass das zumind. etwas hilft.
mir brennen seit ein paar Tagen auch die Augen -vorallem an der Arbeit am PC. gehts dir auch so??

Beitrag von josie29 03.09.08 - 10:18 Uhr

dann drücke ich dir die daumen das es am bett liegt

nein meine augen tränen nicht

also ich hab morgens auch immer rückenweh beim aufstehen und mein genick tut mir auch weh
vieleicht leigt es ja auch an der matraze hm

wie weit bist du den?

Beitrag von littleangel81 03.09.08 - 10:29 Uhr

also wenn du auch rücken-und genickschmerzen hast .. könnte es auch an der matraze od. lattenrost liegen.
oder im moment einfach auch am wetter :-(

bin jetzt in der 13ssw.

und du??

Beitrag von sumamaso 03.09.08 - 10:21 Uhr

Hallo Josie,

das kann von dem Wetter kommen. Habe ich auch und wenn ich das nicht mehr aushalte nehme ich eine Paracethamol, denn die darfst du nehmen.

Ich habe von anfang an meiner SS hohen Blutdruck immer so 148/95 meine FÄ hat noch nichts gesagt. Also denke ich mal das es in Ordnung ist.

LG Susi

Beitrag von josie29 03.09.08 - 10:22 Uhr

danke das baut mich wieder auf

heute abend kommt auch meine hebi werde die mal fragendie muss das doch wissen hoffe ich

Beitrag von sumamaso 03.09.08 - 10:37 Uhr

Wenn du wirklich verunsichert bist frage nach bei deiner Hebi sie wird dir alle Fragen beantworten.

Ich habe keine Hebi. Ich war auch am überlegen ob ich zu einem Geburtsvorbereitungskurs gehe oder nicht. Bei meiner ersten SS hatte ich auch nichts von beiden meine FÄ hat mir jede Frage beantwortet und ist super nett.

LG Susi

Beitrag von urmel29 03.09.08 - 10:53 Uhr

Hallo,

hatte das letzte Woche auch mal einen Tag. Hab mit meiner Hebamme darüber gesprochen und sie hat gesagt, ich soll "heiße 7" trinken. Sind Schüssler Salze.

Ich kenne sie und werd sie mir bei Bedarf auch in der Apotheke holen. Vorbeugend bringts nichts, aber wenns anfängt soll man sich die gleich machen und wenns ist alle Stunde trinken.

Sie meinte, könnte ab der 20. SSW noch öfters auftreten.

Ich glaub es ist bei mir der Grund, daß ich zuwenig trinke...

lg
s´urmel (17. ssw)