FA gewechselt ung große Überraschung.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von qaychiara 03.09.08 - 10:22 Uhr

Hallo ihr lieben,

hatte gestern schon gepostet weil ich so unglücklich nach der 60 Sek. Abfertigung bei meiner FÄ war.

Wie viele schon geraten haben bin ich heute zu ner anderen FÄ um einen Termin zu machen, die sagte aber dann ich könne direkt bleiben. War auf jeden Fall die richtige Entscheidung, die Ärztin war supernett und hat sich viel Zeit für alles genommen (Mupa, Blut abnehmen, Beratung US etc.)

Es gab noch eine ganz große Überraschung. Wir bekommen EINEIIGE ZWILLINGE #huepf. Ich hab mich direkt total gefreut, die Ärztin auch. Beide sind super entwickelt, beide Herzchen haben schon deutlich geschlagen und die haben sich in ihrer Fruchtblase auch in zwei getrennten Ecken plaziert was wohl ideal ist weil die sonst manchmal zu dicht aneinander legen.

Jetzt hab ich schon alle möglichen Leute angerufen und mein Mann und meine Schwiegermutter haben direkt gesagt das sie das im Gefühl hatten. Und ich irgendwie auch, ich hab das schon drei Mal gertäumt.

Bin total aus dem Häuschen und könnte die ganze Welt umarmen #liebdrueck.

LG die Glücklichste Nina der Welt #huepf

Beitrag von melli1579 03.09.08 - 10:29 Uhr

Hallo!! DAs freut mich für dich, herzlichen Glückwunsch. Hattes doch die richtige entscheidung getroffen und gewechselt!! Drück dir ganz ganz doll die Daumen das alles super verläuft.
LG Melanie

Beitrag von schamina 03.09.08 - 10:30 Uhr

Hallo und #herzlich glückwunsch !

Das ist schön wenn es den kleinen so gut geht.
Deine entscheidung war auf jeden fall richtig.

Weiterhin noch viel glück und eine tolle kugelzeit!!

meli+monique+#ei 18.ssw

Beitrag von criseldis2006 03.09.08 - 10:30 Uhr

Na dann mal,

herzlichen Glückwunsch zur Zwillingsschwangerschaft.


Und zum Frauenarztwechsel.


Damals in meiner ersten SS habe ich auch den FA gewechselt, nachdem die 1. FÄ bei der Nackenfaltenmessung so sauer war, dass sie zu MEINEM Baby sagte: So du doofes Biest jetzt dreh dich mal rum, dass ich endlich messen kann, ich möchte auch mal Feierabend haben.

Ich hatte um 15.00 Uhr einen Termin und bin um 17.30 Uhr drangekommen, weil immer noch Notfälle dazwischen kamen. Und dann sowas.

Mensch war ich damals sauer. Ich habe im Auto erstmal los geheult.

Ab da hatte ich dann auch gewechselt. War übringens die beste Entscheidung meines Lebens.

LG Heike + Laura *31.08.2006 + #ei (10. SSW)

Beitrag von binzessin 03.09.08 - 10:36 Uhr

#herzlich Glückwunsch!

ich würde glaub ich nicht mit zwillingen klar kommen (bin aber auch eine sehr sehr junge werdende mama). aber wenn ihr euch so freut freu ich mich gerne mit. #huepf

ich finde es super wichtig in der schwangerschaft ein nette ärztin bzw. arzt zu haben. schwanger sein ist ja nicht immer leicht und auch nich für jedes jahr vorgesehen und da braucht man nicht noch einen zickigen arzt der einen abfertigt oder kein stück einfühlsam ist. haste also genau das richtige gamacht mit dem wechseln #pro#sonne

noch ganz ganz viel spaß beim kugeln mit deinen #ei #ei
und alles schön doppelt kaufen :-P

rebecca mit mini-krümel #ei 8+0 ssw

Beitrag von nichtdiemaus 03.09.08 - 10:47 Uhr

Hey Mann, das ist wirklich eine SUUUUPER Überraschung. Glückwunsch!!! #fest

Beitrag von cobabeauty 03.09.08 - 10:55 Uhr

Wow!!! Das sind ja mal Neuigkeiten!!! Ich wünsche Dir alles Gute für Deine Zwillings#schwanger!!! ;-)

Ich find es richtig, dass du deinen FA gewechselt hast! Es hat sich für dich ja gleich doppelt gelohnt!!! #ei #ei

Ich hatte beim ersten FA-Besuch auch ein Abfertigungsgefühl - aber beim 2.ten Besuch war sie ganz anders, einfühlsam! Morgen habe ich den nächsten Besuch und bin schon ganz aufgeregt, bisher habe ich nämlich noch kein Herzschlag sehen können - ich hoffe aber auf morgen! :)

Halte uns weiter auf dem Laufenden!!! Ich wäre mind. genauso glücklich wie du!!! #huepf Alles Liebe

Beitrag von qaychiara 03.09.08 - 10:56 Uhr

#danke euch allen für die lieben Worte.

Find echt schön das man sich hier im Forum so gut aufgehoben fühlt und auch die blödeste Frage stellen kann ohne direkt von allen rund gemacht zu werden #pro

Freu mich auf weiteren regen Austausch mit euch die nächsten 8 Monate.

LG Nina + Chiara (6 Jahre) + #ei#ei (6+5 SSW)

Beitrag von serappa 03.09.08 - 10:57 Uhr

WOW,

herzlichen Glückwunsch, es ist immer was besonderes, wenn man Zwillinge bekommt, finde ich... (weils doch so selten vorkommt :-)
freue mich für dich auch sehr, dass du dich aufgerafft hast zu wechseln. Habe selbst auch gerade gewechselt und den Termin bei der neuen Fä schon morgen, worüber ich mich riesig freue, denn ich habe schon so viel positives über sie gehört...
Mein letzter Fa war ein "Arsch", sorry die Ausdrucksweise, aber man kann es wirklich nicht anders umschreiben: durfte mir Sprüche anhören wie: "Wenn Sie jammern wird das nicht besser, so ist das nun mal, wenn man schwanger ist, was meinen Sie, wie das wird, wenn das Baby erst mal da ist... Duch die Schmerzen müssen Sie halt durch.." keine Tipps zur Linderung meiner Probleme, kein Nachfragen, keine eingehenden Untersuchungen, eine Vorsorgeu. vergessen, die 2. Antik.suche zu spät gemacht und sich bei mir um eine Woche verrechnet, obwohl die SSW-Korrektur schon vorlag, und als ich wegen Krampfadern ihn angesprochen hatte, meinte er auch nur:" meinetwegen verschreibe ich ihnen ausnahmsweise Komp.Strümpfe, aber ist eigentlich nicht meine Aufgabe..."
Aber glaube mal nicht, dass er sich meine Beine angeschaut hat...
Bin heilfroh, dass ich mich aufgerafft habe zu wechseln, obwohl ich schon in der 30. SSW bin

Gruß Serap

Beitrag von maxi03 03.09.08 - 11:08 Uhr

Hallo,

herzlichen Glückwunsch zu den Twins und willkommen im Club!

Wir bekommen zu unserer Tochter auch Zwillis, allerdings zweieige. Der #schock war groß, denn beim ersten US war es eine Fruchthülle und 10 Tage später zwei! Na ja, inzwischen freuen wir uns auf die Herausforderung. Bis auf dumme Bauchkommentare von Nichtschwangeren, sind alle Leute total lieb und hilfsbereit. V. a. die Mütter aus der Kita.

Es ist schön, dass es dir gut geht, alle sich für euch freuen. Da hast du jede Menge Unterstützung.

Genieß die Zeit und lass es dir gut gehen.

LG Maxi

Beitrag von karina27 03.09.08 - 13:56 Uhr

hey Herzlichen Glückwunsch.

Habe gestern auch erfahren das ich Zwillinge bekomme. Fä hat erst ein Bluterguss gesehen und gestern im KH zum Doppler entpuppte sich der bluterguss als zweites.
Bin noch irgendwie ein bissel geschockt, aber die Freude kommt so langsam.

LG Karina
mit #ei#ei 7+3SSW