Nur weinend einschlafen ? - tagsüber

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von li123 03.09.08 - 10:32 Uhr

Hallo Zusammen,

bisher hatten wir mit unserer Ina schlaftechnisch überhaupt keine Probleme.. :-D

Allerdings hat sie auch immer Mittags so 2-3 Stunden geschlafen.

In den letzten 2 Wochen waren wir viel unterwegs und so kam sie meistens nicht so wirklich zu einem ausgedehnten Mittagsschlaf. Das rächt sich jetzt, denn sie ist so müde, dass sie tagsüber immer wieder total knöttert und nöckelt.

Sie schläft dann nur unter Protest ein. Will eigentlich auf dem Arm sein und wenn ich sie ablege, weint sie.

Sie ist aber so was von müde, dass ihr dann die Augen auch zufallen.

Jetzt kehrt bei uns der Alltag wieder ein bisschen ein, so dass ich hoffe, dass sich das wieder legt.
Heute wird es nochmal doof, weil wir ausgerechnet um 12 Uhr den Termin zur U4 haben, aber ab morgen wirds wieder ruhiger.

Haben Eure Mäuse das auch? Und was macht Ihr, wenn Ihr mal unterwegs seid?

Nicht mehr weggehen ist ja auch doof.#schmoll

Danke für Eure Tipps und den Austausch!

LG

Li mit Ina (*9. Mai)

Beitrag von gammai 03.09.08 - 13:21 Uhr

Hallo,
meine Johanna schläft schon immer nur auf dem Arm, im Tuch oder im Auto ein. (Nicht mal im Kinderwagen). Wenn man sie dann ablegt, wacht sie auch oft auf. Dazu schläft sie meistens auch nicht lange (30-45 Minuten).
Unterwegs nehme ich eigentlich grundsätzlich das Tragetuch.
LG

Kathi mit Johanna (*15.Mai)

Beitrag von bettina-35 03.09.08 - 15:13 Uhr

Hallo,
meine Johanna hat ein ähnliches Problem. Tagsüber wird sie zwar Mittags müde, aber anstatt einfach einzuschlafen, fängt sie an zu schreien und zu weinen. Dann muss ich sie tragen, oder im Kinderwagen fahren, dann schläft sie auch ein...
Abends ist es leider auch so.... ich kann sie einfach nicht wach ins Bettchen legen, dann fängt sie auch wieder an zu schreien.....
na ja, aber wenn sie dann mal eingeschlafen ist, dann schläft sie meist so eine Stunde....(tagsüber)
lg
Betti mit Johanna ( *22.Mai)