Wickelfrage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von pinkypiggy 03.09.08 - 10:36 Uhr

Ich bin jetzt in der 23SSW, wir haben einen Kiwa bestellt und bereits einen Autositz gekauft. Nun stellt sich mir die ultimative Wickelfrage.
Im Kinderzimmer mit Wickelkummode/tisch oder im Bad mit so einem Badewannenaufsatz???

Was werdet ihr machen???

Beitrag von holgersengel 03.09.08 - 10:44 Uhr

hi

ich hab im kizi jeweils ne wickelkommode..... im bad wär sie nur im weg. so groß ist unser bad nicht, und ich brauch da platz ;-)

lg

jana

Beitrag von muckel1204 03.09.08 - 10:53 Uhr

Wir haben auch einen Wickeltisch im Zimmer, ich finde das praktischer.
Wir haben einen Badewannenständer , so kann ich im Zimmer baden und ihn dann gleich auf den Wickeltisch unter die Wärmelampe legen.

Für uns schon beim ersten Kind die optimale Lösung.

LG Carina

Beitrag von taurusbluec 03.09.08 - 10:53 Uhr

hey!

definitiv im kinderzimmer! erstens ist das bad nur zwei türen weiter und nach dem baden huscht man schnell rüber, zweitens ist die auflage im bad ständig im weg und drittens hat man in der wickelkommode immer gleich alles griffbereit und muß vorher keine klamotten usw. ins bad schleppen.

lg

Beitrag von lilliana 03.09.08 - 11:02 Uhr

Huhu :-)

Also Bad finde ich wahnsinnig unpraktisch, solange man nicht noch eine extra Dusche hat.

Wir haben noch die Wickelkommode von meinem Großen, da muss nur ein neuer Aufsatz drauf, weil der alte auf Grund eigentlich abgeschlossener Familienplanung mal in den Sperrmüll gewandert ist!

Gruß
Lilliana (19. SSW)

Beitrag von tinar81 03.09.08 - 12:13 Uhr

Also. Ich find die Wickelkommode im KiZi auch am praktischten. Einen Wannenaufsatz fürs Bad haben und hatten wir nie. Wir haben eine Küche mit Theke und da wir beide sehr groß sind, war das die optimale Lösung für uns damit wir uns nicht den Rücken ruinieren. Die Wannenständer sind manchmal selbst in der höchsten Höhe für rel. große Leute zu niedrig.

Es gibt aber jetzt auch schon Wickelkomoden die einen Wanneneinsatz haben. Die find ich nicht schlecht.... Aber wär mir in der Anschaffung schon wieder zu teuer.

Ab einem halben Jahr oder so hat unser Sohn eh immer mit Papa in der großen Wanne geplanscht.

LG Martina, Sebastian 2 3/4 und Viktoria 36+1

Beitrag von gussymaus 03.09.08 - 12:15 Uhr

im bad ist praktischer.

-im kinderzimmer sollen es nur 16-18°C sein, im bad ist es meist eh wärmer
-der wasserhahn ist näher: ein vollgeschisserter babypo ist unter fließendem wasser schnell und günstig zu reinigen, mit tüchern wischt man sich da zeitweise dumm und dämlich.
-nach dem baden muss man mit dem kind nicht quer durch die wohnung bzw vorher mit der wanne (die wir nie hatten) ins kinderzimmer... man kann das baby im waschbecken, der großen wanne oder meinet wegen auch in der babybadewanne (wenn man denn unbedningt eine haben will) baden und so einen halben meter daneb nwickeln und anziehen.

wir wickeln seit eh und je im bad und ich kann mir nichts praktischeres vorstellen...

Beitrag von pinkypiggy 03.09.08 - 12:41 Uhr

Ich habe von geuther so eine Wickelkombi gesehen, die auf die große Badewanne aufgesetzt wird. Da ist dann Wickelfläche neben der Babywanne. Was haltet ihr davon? Hat jemand Erfahrung?
Also Platz wäre kein Problem, haben noch eine sep. Dusche.

Liebe Grüße

Beitrag von maria1982 03.09.08 - 20:28 Uhr

Wir haben die auch von Geuther und haben es nie bereut.
Wir haben auch noch eine seperate Dusche und wenn mal gebadet wird, dann ist die Kombi auch ziemlich schnell zusammengeklappt.

Beitrag von lenny-m 06.09.08 - 02:05 Uhr

Wir haben eine Wickelkommode im Bad, weil...


1. das Kinderzimmer zu klein ist
2. unser Badezimmer riesig ist
3. wenn die kleine volle Windel hat (richtig voll!!!) reicht mit Feuchttücher nicht und ich kann sie sofort baden
4. das Zimmer jedes mal nach dem Wickeln unangenehm riechen würde
5. nach dem Baden wird die kleine sofort gewickelt und angezogen.