Schnelle Rezepte mit Schmand gesucht

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von eoweniel 03.09.08 - 11:00 Uhr

Hallöchen,

ich hab noch ziemlich viele Becher Schmand und Créme fraiche von der letzten Geburtstagsparty übrig, und frage mich die ganze Zeit, was ich damit noch anstellen könnte. Habt ihr mir vielleicht ein paar leckere Ideen? Ideal wären Rezepte, die schnell zubereitet sind!
Habt schonmal vielen Dank, ganz liebe Grüsse und einen schönen Tag!

eo

Beitrag von jeanette1985 03.09.08 - 11:05 Uhr

Also das macht meine Mama immer und ist super Lecker..

Kartoffeln kochen, schälen und in etwas größere Stückchen schneiden. Chinakohl (oder auch anderen) klein schneiden und mit Zwiebel und Kassler/Mettwurst anbruzeln. Wenn der Kohl schön weich ist die Kartoffeln dazu und 2 oder 3 Becher Schmand dazu..nach belieben mit Pfeffer und Salz würzen...einfach nur#mampf

Lg

Jeanette

Beitrag von 24186 03.09.08 - 11:23 Uhr

Hallo,

Wie wäre es mit einem Käsesalat

Fruchtiger Käsesalat

Käse
Apfel
Mandarinen
Ananas aus der Dose
Weintrauben,
Mayonaise
Schmand
Sahne
Salz und Pfeffer
Essig,

Käse in kleine Würfel schneiden und in eine Salatschale geben. Den Apfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien, in Scheiben schneiden und mit den Käsewürfeln vermischen. Ananas in Stücke schneiden. Mit dem Käsesalat mischen. Weintrauben waschen, trocknen und mit dem fruchtigen Käsesalat vermischen. Aus Mayonaise, Schmand Essig und Sahne eine Salatcreme rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Käsesalat mit dem Dressing vermischen und abgedeckt im Kühlschrank mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Ich reiche dazu immer ein Kräuterbugette.

Lg Tina

Beitrag von schnaki1 03.09.08 - 11:34 Uhr

Spätzleauflauf

Spätzle kochen, in Auflaufform geben.
1 Packung Kochschinken gewürfelt zugeben,
geriebenen Gouda (200g) untermischen und 1 Becher Schmand mit 1 Becher Sahne (kalorienärmer geht auch Milch) verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und TK-Kräuter untermischen.
Alles über dien Auflauf gießen und für ca. 20-25 min. in den Ofen bei 180 Grad.
Sehr lecker...#mampf

LG,
Andrea

Beitrag von anne53 03.09.08 - 13:43 Uhr

Hallo,

mach doch "Schmandkuchen"

Rührteig
150 g Butter
150 g Zucker
3 Eier
2 Vanillezucker
300 g Mehl
½ Backpulver
etwas Milch

Diese Zutaten zu einem Rührteig verarbeiten und gleichmässig auf einem gefetteten, tiefen Backblech verteilen

Vanillecreme:
1 Liter Milch
2 Päck. Vanillezucker
2 Päck. Vanillepuddingpulver
(z.B. Dr. Oetker Vanille-Sahne-Pudding)
2 Becher Schmand (a 200 g)

Aus Milch, Vanillezucker und Vanillepuddingpulver einen Pudding kochen.(Kein zusätzlichen Zucker verwenden)
Wenn Pudding fast kalt ist
2 Becher Schmand einrühren

Nun die Vanillemasse auf dem Teig verteilen.
Obenauf 4 Dosen Mandarinen gleichmässig verteilen

Backzeit: 45 Minuten
Temperatur: ca. 160-170 Grad C (Umluftofen)

Saft von 4 Dosen Mandarinen mit 2 Päckchen Tortenguß kochen und über den etwas erkalteten Kuchen geben.

Gruß

Anne#herzlich

Beitrag von eoweniel 03.09.08 - 14:38 Uhr

#danke an euch alle für die tollen Rezepte!!!
LG#herzlich
eo

Beitrag von heli-maus 03.09.08 - 15:41 Uhr

lauch anbraten und schmand dazu.tolle beilage oder gefüllte pfannkuchen...pfannkúchen ausbacken und inzwischen hackfleisch mit lauch anbraten becher schmand dazu...pfannkuchen befüllen , bissle käse drauf und 15 mi .in ofen...sooooooooooo legga!!!
da meckert sogar mein menne net;-)

Beitrag von eoweniel 03.09.08 - 17:02 Uhr

Super Idee, #danke !!!
LG#herzlich
eo