39SSW und leicht bräunlicher Ausfluss?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnelledine 03.09.08 - 11:46 Uhr

Hallo zusammen!
War heute im Krankenhaus und es wurde ein normaler Ultraschall gemacht (also nicht Vaginal) da war alles in Ordnung.
Dann wurde ich noch Vaginal untersucht wie weit der Gabärmutterhals ist usw. tat aber auch nicht weh.
So nun bin ich wieder zu Hause und ca nach einer Stunde sehe ich das ich leicht braun-gelblichen Ausfluss habe.
Aber nicht viel. Wenn ich dann auf der Toilette bin und abwische ist komischerweise nichts mehr dran.
Weiß vielleicht jemand was das sein könnte? Vielleicht der Schleimpropf oder wie das heißen mag.
Bin jetzt etwas beunruhigt und weiß nicht ob ich mal im Krankenhaus anrufen soll oder ob ich erst einmal abwarten soll ob noch mehr kommt?
Also mit dem Kind ist sosnt alles ok ich spüre auch Bewegungen.
Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

LG Nadine (39SSW)

Beitrag von schnelledine 03.09.08 - 11:47 Uhr

Habe noch was vergessen und zwar ein kleines leichtes Ziehen im Unterleib habe ich auch.
Vielleicht ist es auch ein Zeichen das es bald losgeht?

LG Nadine

Beitrag von kemo69 03.09.08 - 11:51 Uhr

Hallooooo....

hatte ich in meiner ersten SS auch, war Montags zur Untersuchung im KH anschliessend ging der Schleimpropf ab, Donnerstags Nachmittag bekam ich die ersten Wehen und Freitag morgen war unser Krümmel dann da!

Denke es geht bald los bei Dir! :-D


Ich wünsche Dir alles, alles Gute & eine nicht zu anstrengende Geburt!!! #blume

Beitrag von claudia.1970 03.09.08 - 11:51 Uhr

Hallo

ALso beunruhigend ist das sicher nicht.
Es kann schonmal vorkommen das bei einer vaginal Untersuchung in deinem Stadium der SS anschliessend Stücke des Schleimpfropfes abgehen.
Ist nicht ungewöhnlich und wenn du keine Schmerzen hast wird es wohl auch nur davon herrühren.

Mach dir nicht allzuviele Sorgen.
Bei vielen Frauen passiert sowas auch wenn sie gegen Ende der SS Sex haben. Dann ist auch schonmal Blut mit dabei ( Kontaktblutungen ). Aber alles ganz harmlos.

Vielleicht gehts ja auch bald los.

Ich drück dir die Daumen
LG
Claudia ( KS -13 )

Beitrag von schnelledine 03.09.08 - 11:53 Uhr

Ok danke an euch dann warte ich jetzt erst einmal ab ob es noch schlimmer wird.

Habt mich erst einmal wieder runter gebracht :)

LG Nadine

Beitrag von monchen78 03.09.08 - 11:52 Uhr

Hallo,
es ist möglich das es der Schleimpfropf war. Seitlich gesehen bist Du ja soweit.
Würde aber nicht ins Krankenhaus fahren, sondern erst einmal abwarten, denn wenn er es war stellen sich sowieso bald die Wehen ein oder die Fruchtblase platzt. Erst mal ruhig bleiben!
Wenn Du doch zu unsicher bist, ruf doch Deine Hebamme an, wenn Du eine hast und frag nach.
Ich wünsch Dir alles Gute!!!!
Viel Glück.

Beitrag von evi-miri 03.09.08 - 11:54 Uhr

Hallo,

ich war Montag auch beim FA. Habe dann ca. 2 Stunder nach der vaginalen Untersuchung( wollte umbedingt wissen wie weit der MUMU auf ist) auch ziemlich einiges am braunen Blut in der Slipeinlage gehabt#schock.
Heute ist Mittwoch und ich habe immer noch einbischen.
Das ist ganz normal und nicht gefährlich solange es kein frisches rotes Blut ist , ist es kein Grund zur Sorge.

Das ist auch nicht der Schleimpropf.

Abwarten und TEE trinken;-).

Lg evi mit 3 kidis und bauchzwerg 38 ssw

Beitrag von xax2000 03.09.08 - 12:28 Uhr

hallo,

das gleiche hatte ich gestern auch, als mich meine hebi vaginal untersucht hat. habe sie dann angerufen später wegen dem bruanen ausfluss und sie meinte, dass hat sie wohl durch die untersuchung ausfgelöst und sei nicht weiter schlimm solang es nicht mehr wird. also muss kein zeichen sein, dass es bald los geht. hatte auch schon gehofft.... naja kommen wirds trotzdem

lg Natalie 39 SSW