Verdammter mist!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von mist als mist 03.09.08 - 12:55 Uhr

Bin seit 3 jahren geschieden, meine ex hat vor
2 1/2 jahren geheiratet, soweit ist alles klar mit ihr, die scheidung war kein problem, waren ja keine kinder da!

Wir waren einfach mal zu jung für die ehe damals, das musste schiefgehen, jeder hatte seine interessen nachgejagt, wir beide waren stur wie esel, haben aus einer harmlosen diskusion gestritten was das zeug hält.

Vergangene woche stand sie vor meinem haus, als ich von der arbeit kam, mit verheultem gesicht.
Der alte hat sie geschlagen, war mal wieder eifersüchtig, egal, sie hat mal gesagt auf mich, warum er auf mich eifersüchtig werden kann ist mir ein rätsel!
Wir sind zwar geschieden, aber beim einkauf, oder wenn wir uns zufällig treffen, ist ein gruß eine höflichkeit u. das meine ich doch mal das mindeste, sind doch wie vernünftige menschen auseinander gegangen!
11 Jahre Ehe warens!
Er sieht in mir, wie sie mir sagte, einen nebenbuhler.

Nun vor dem haus wollte ich die debatte von ihrem jetzigen eheleben nicht diskutieren, nahm sie zur hand u. gingen in die wohnung.

In der wohnung, wurde mir einiges klar, was der herr gemahl ihr vorhielt, ich würde heimlich sie begehren usw., stimmt überhaupt nicht, was er der liebe herr behauptet!

Gut eine 1/2 std. dann hat sie sich beruhigt, ich war genervt von seinen vorhaltungen an ihr.
Sie gab mir die handynr., ich telefonierte mit ihm, sagte ihm mal die meinung, er wusste im dem moment nicht von seiner frau wo sie war, natürlich log er wie gedruckt, was vorgefallen war, sie hatte an beiden armen wie am hals kampfspuhren das auge hat was auch abbekommen, war kein fauler zauber also!

Insgeheim lieben wir uns ja noch beide, man kanns so noch sagen, sonst wäre sie nicht zu mir gekommen u.
ihre freundin hätte sie um beistand gebeten, aber die jahrelange vertrautheit in der ehe sind scheinbar, doch noch bestand!

Am handy sagte ich ihm, ich geb mal deine frau, rede mal mit ihr, oder soll ich sie zum arzt schicken: er war tiefst erschrocken, kurz kein laut, dann seine sprüche, sie hat es nicht anders verdient, sie mal ich habs gewusst, du, du schwein bists doch!

Sie hat am hörer gesagt: ich geh zum arzt, aus ist jetzt für alle mal, wirst noch hören von mir usw., das hab ich noch mitbekommen !

Nun eine anzeige vom arzt war die folge, sie ist ausgezogen von ihm, hat all die sachen abgeholt soweit wie möglich, zu ihrer freundin gezogen paar tage.

Nun jetzt kommts, dort hatte die fam. ihrer freundin keine ruhe, ständig anrufe von ihm zu jeder tageszeit!

Jetzt ist sie bei mir kurzfristig wohnen, er weiss von nichts momentan, bis eine wohnung gefunden wird!

Natürlich ist die hölle los, bleiben kann sie nicht, aber wir beide jetzt zusammen, ist auch nicht das wahre,
in mir ist ein gewisser instinkt erwacht, ich liebe sie doch noch, sie schaut so lieb mich an, wir gehen super miteinander um, wär es doch noch eine chance, wir merken das prikeln ist erwacht!

Wir sind erwachsener geworden meine ich, ihre sturheit hat sich gelegt, die paar tage mit ihr, sind beiden eine wohltat, sagt sie selber!
Soll ich oder nicht?



Beitrag von rudi334 03.09.08 - 13:04 Uhr

Wenn's so ist, wie Du schreibst:

Dann mal ran an den Speck.

Beitrag von sonnenkaefer_78 03.09.08 - 13:05 Uhr

Hallo du!

In der momentanen Situation rate ich dir eher ab, da deine Ex-Frau gerade sehr verletzt, emotional und wahrscheinlich auch verwirrt sein wird.

Sie sollte erst das eine zu Ende bringen und wenn ihr dann merkt, es sind bei euch beiden noch Gefühle da, könnt ihr es ja immer noch miteinander versuchen.

Aber in der jetzigen Situation lieber nicht! Es ist alles noch zu frisch.

LG
Steffi

Beitrag von Der Mann von sonnemit5 03.09.08 - 13:11 Uhr

Hallo,

ja, ist für Dich sicherlich eine verzwickte Situation.

Das Deine Gefühle für sie noch da sind beweist ja schon, das Du sie nich einfach weg schickst.

Du willst wissen, ob es noch eine Chance für "Euch" gibt????

Das wirst Du nur herausfinden, wenn Du mit ihr darüber sprichst.

Den Anfang zu diesem Gespräch zu finden, ist wahrlich nicht einfach, aber ring Dich dazu durch.

Es ist für Euch beide gut, wenn ihr das auslotet.
Du wirst wissen, wie sie zur Dir steht und sie wird von Dir erfahren wie Du zu ihr stehst.

Wichtig für das Gespräch ist eine Sachliche Umgebung, also nicht aneinandergelehnt auf dem Sofa.
Sonst geht der Ernst der Lage verloren.


Ich wünsche Euch beiden alles Gute und dem Schläger eine heftige Strafe.


PS: Macht schnell, dann wisst Ihr, ob Ihr noch eine Wohnung suchen müßt. #schein

Beitrag von numb3rs 03.09.08 - 13:33 Uhr

Wenn Du Deiner Exfrau helfen willst, dann lass ihr erstmal Zeit um zur Ruhe zu kommen.

Im Moment bringt eine Beziehung gar nichts und endet nur im Chaos.

Du kannst ihr ja trotzdem bei der Wohnungssuche und Umzug und so helfen.

Wenn sie dann emotional gefestigt ist kann sich ja immer noch was entwickeln. Die Zeit läuft Euch doch nicht davon!

#klee

Beitrag von nicknamenina 03.09.08 - 13:33 Uhr

Hallo,

ein 2.ter Versuch wäre es ja wohl wert, denke ich. Es kommt ja nicht selten vor, dass eine Liebe ein 2.tes Mal erwacht.

Auf jeden Fall würde ich die Gründe für die damalige Trennung noch einmal thematisieren, dass es nicht wieder in einem Disaster endet.

Man kann an einer Beziehung ja arbeiten.

Ich wünsche euch viel Erfolg.

Beitrag von fionakind 03.09.08 - 15:22 Uhr

Natürlich sollst du! Hallo? So ein Bauchgefühl entwickelt sich doch nicht - und dann auch noch zum zweiten mal - wenn da nicht auch etwas zwischen dir und ihr richtig lodern würde! Trau dich - was soll denn schon passieren?
Liebeskummer kannst du bei jeder anderen auch bekommen - bei ihr kannst du wenigstens einschätzen, was du an ihr hast! Gib Gas!

Beitrag von doctor-avalanche. 03.09.08 - 17:08 Uhr

Kalter Kaffee von gestern wieder aufwärmen? Warum? Hol Dir doch 'n frisches Tässchen!

Beitrag von jane81 04.09.08 - 12:04 Uhr

#augen du nun wieder...

Beitrag von dominiksmami 03.09.08 - 18:51 Uhr

Hallo,

ja ...aufgewärmter Kaffee schmeckt meist nicht...dennoch würde ich nie NIE sagen.

Im Moment wäre ich aber vorsichtig.

Lass ihr und auch dir Zeit.
Sei einfach für sie da und warte ab wie es sich entwickelt. Lote selber deine Gefühle sorgfältig aus.
Ist es vielleicht nur ein Beschützerinstinkt der da in der geweckt wurde weil der Kerl es gewagt hat Hand an deine Exfrau zu legen? Oder sind es wirklich tiefe und aufrichtige Gefühle?

Wie gesagt setze euch beide nicht unter Druck, sei für sie da und warte ab was daraus wird! Sei aber ehrlich zu ihr wenn deine Gefühle für sie sich tatsächlich wieder vertiefen.

lieb Grüße

Andrea

Beitrag von senfdazugeber 03.09.08 - 19:57 Uhr

Ich denke, es lohnt sich es wieder miteinander zu probieren. Ist aber nur meine Meinung, ohne die dahinterliegenden Gefühle zu kennen. Der Bauch kann auch recht haben.

Beitrag von agostea 03.09.08 - 19:57 Uhr

Du gibst wohl nie auf, was? Schon wieder eine Story "Made by Resthirn"...

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=38&pid=9162988

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=16&id=1402342

#ole

Gruss
agostea

Beitrag von simone_2403 03.09.08 - 20:05 Uhr

#schock

#freu#heul#freu#heul#freu

WIe hab isch dat vermisst #schein

Beitrag von agostea 03.09.08 - 20:34 Uhr

#tasse#schein

Beitrag von simone_2403 03.09.08 - 20:45 Uhr

*schlürf*

autsch,heiß #schwitz

#fest gefällig?Verbrennen wir uns wenigstens nich die Schnute #schein

Beitrag von mist als mist 04.09.08 - 08:10 Uhr

Was soll aufgeben?
Eine story "Mad by resthirn"..
Ist doch klar eine beleidigung von seiten von Dir!

Beitrag von agostea 04.09.08 - 10:54 Uhr

Das ist keine Beleidigung, sondern eine faktische Feststellung, das du dir deine Storys ausdenkst.

Kannste ja gerne, ist mir sowas von latte. Aber dann musst du auch darauf gefasst sein, das Leute wie ich das schnallen.

Gruss
agostea

Beitrag von mist als mist 04.09.08 - 12:25 Uhr

He, pass mal auf, ich bin seit 03.09.2009 angemeldet, was soll ich für storys ausgedacht haben?
Habe den ersten beitrag gestern geschrieben!
Habe die beiträge gelesen, die gekennzeichnet waren von dir, sind nicht von mir, wie kommen sie darauf
frau agostea?
Bitte bleib mal auf dem teppich!
Gruß
Axel

Beitrag von sister2105 04.09.08 - 12:28 Uhr

hallo axel!
wenn du seit gestern angemeldest bist warum schreibst du denn dann in schwarz?dich kennt doch sowieso noch niemand.

Beitrag von mist als mist 04.09.08 - 12:37 Uhr

Muß ich die ganze sache in die welt posaunen?

Beitrag von agostea 04.09.08 - 13:29 Uhr

2009? Also doch Fake. :-)

Gruss
agostea

Beitrag von mist als mist 04.09.08 - 13:54 Uhr

Mein gott 2008!!!!

Beitrag von agostea 04.09.08 - 13:55 Uhr

Echtjetzt? :-)