Hackbraten!? Schneeeeeeeeeeell!!!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von buecherwurm84 03.09.08 - 13:00 Uhr

Hallo,

wie mache ich Hackbraten? Im Ofen oder in Topf, Pfanne?

Danke

Beitrag von sonnenstrahl1 03.09.08 - 13:01 Uhr

Hallo
Ich mach die immer in der Pfanne und dann aus dem Bratensaft einne Zwiebelsosse.

LG
jelena

Beitrag von angenoir 03.09.08 - 13:44 Uhr

Ich mache ihn im Ofen. Einfach in etwas Alu-folie wickeln, so dass nichts tropfen kann und ca. 1 stunde 15 minuten im ofen lassen bei einem kg gehacktes.

Den Saft auffangen und Soße von machen.

Liebe Grüße Bine

Beitrag von nessi104 04.09.08 - 07:45 Uhr

ich mach den im ofen.
entweder in alufolie gewickelt,oder den geformten braten in eine gefettete auflaufform legen.
für ein kilo brauch es etwa eine std.
legga

lg