gedreht oder nicht gedreht....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zappelig 03.09.08 - 13:02 Uhr

Hallo Maedels,

bei meiner letzten VU letzte Woche meinte mein FA, das Baby schon schoen mit Kopf nach unten in meinem Bauch liegt. Das machte auch Sinn fuer mich, denn ich hab seine Tritte immer im Oberbauch gespuert. Fa meinte auch, Baby bleibt da jetzt auch so liegen und kuschelt sich fest.

Seit gestern spuer ich nun gaaaanz viel Bewegung im Unterbauch, also unterhalb des Bauchabels. Nur ab und an wird mein Oberbauch ausgebeult. Kennt das eine von euch? Und dreht sich Baby nun doch noch ab und an im Bauch rum? Angeblich soll mein Kerlchen ja schon ziemlich gross und schwer sein, da dacht ich immer, die bewegen sich dann nicht mehr so viel?

Ich weiss, ich hab noch ein wenig Zeit, aber man denkt ja ueber so einiges nach....#hicks

Vielen lieben Dank fuer eure Meinungen und Antworten!

LG
Uta (ET-43)

Beitrag von tinalein83 03.09.08 - 13:06 Uhr

Unser Dustin lag immer in SL, bis vor 3 Wochen, da meinte er sich mal in BEL zu drehen. Und so liegt er bis heute.
Ich spür immer wieder eindeutig sein Köpfchen über meinem Nabel. Fühlt sich irgendwie rund an und ist seeeehr hart ;-)


Die Lütten drehen sich nicht mehr so oft, das stimmt.
Aaaber manchmal, drehen sie sich halt doch #schmoll Wie bei uns halt.
Aber es soll dann so sein.

Alles liebe Christina 33.SSW

Beitrag von evi-miri 03.09.08 - 13:14 Uhr

Hallo Uta,

ja genau so war es auch bei mir in dieser Ss.
Der Kleine lag immer schön in Schäderlage bis zur 34 Ssw. War dann in der 35. beim FA und der Kleine lag dan in BEL. Hatte mich schon über eine BEL -geburt informiert.
Und dann : in der 36 SSw hat sich der Kleine noch gedreht und liegt jetzt startbereit#huepf.
Ich habe damals auch gespührt wie der Kleine gelegen ist . Ja sogar die Drehung war zu spühren.

Mach Dir keine Gedanken darüber- bei meiner Schwägerin hat sich das Baby 3 Tage vor Et gedreht.

Lg Evi mit § kidis und bauchzwerg 38

Beitrag von zappelig 03.09.08 - 13:31 Uhr

na, da kann ich ja noch hoffen....

#danke

Beitrag von inka79-80 03.09.08 - 13:31 Uhr

Ich spüre genau das Gleiche wie du. Die Füßen melden sich immer mal auch etwas weiter unten - um den Bauchnabel rum. Dann hab ich wieder Beulen im Oberbauch.

Im Unterbauch spüre ich auch teilweise seeeehr deutliche Bewegungen.

Aber unser Krümel hat sich nicht gedreht. Die Bewegungen im Unterbauch sind Schultern und Arme. Im Oberbauch sind die Füße und um den Bauchnabel sollen wohl die Knie sein.

Mach dir mal keine Sorgen. Dadurch, dass sich das Baby ins Becken senkt, sind die Bewegungen auch nochmal bisl niedriger.

LG inka (ET -5)

Beitrag von trawni 03.09.08 - 13:33 Uhr

Hallo

Das ist leicht möglich, dass sich dein Baby nochmal in BEL dreht. So wie du die Bewegungen spürst, könnte das gut möglich sein.
Mein Kleiner liegt auch noch in BEL und bei mir fühlen sich die Bewegungen ebenso an.
Hoffe auch noch dass er sich in SSL begibt.

lg trawni

Beitrag von erstes-huhn 03.09.08 - 13:39 Uhr

Hallo Uta,

zum einen finde ich es recht lustig, dass wir beide den selben Vornamen haben und, das wir uns für unsere Kinder auch den gleichen (auch wenn ich ein Mädchen bekomme und von daher nur der Wortstamm den selben Ursprung hat) Namen ausgesucht haben.

Okay, ich bin "etwas" weiter als Du, aber mein Mädel dreht sich noch immer so, wie es Ihr gefällt. Mal in BEL, mal quer, mal SL, aber nie für lange in einer Position. Aufgrund dieser Tatsache, habe ich schon ein Vorgespräch für einen geplanten Kaiserschnitt gehabt, den ich eigentlich GARNICHT möchte. Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben sie spontan zu bekommen, von mir aus auch in BEL.