Wie Immunsystem stärken?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von engelchen1002 03.09.08 - 13:20 Uhr

Unser Sohn, 21 Monate ist häufig krank, also so schnupfen und fieber. und schon zweimal innerhalb 6 wochen eine entzündung im körper gehabt. Er isst obst (am liebsten Kiwi) usw...

wie kann ich denn sein Immunsystem stärken? Pflanzlich???


Er ist auch jeden tag an der frischen luft usw....

Danke für eure Hilfe

Bianca

Beitrag von marlene75 03.09.08 - 13:28 Uhr

Viel merh kannst Du nicht tun. Frische Luft, gesunde Ernährung, wenig Zucker, viel Obst. Und jeder Infekt stärkt ja auch das Immunsystem.
Wenn Du den Eindruck hast dass Dein Kind (nicht Du) sehr unter den vielen Infekten leidet, dann geh doch Mal zur Heilpraktikerin, die kann Dir sicher was empfehlen. Wir kennen Dein Kind nicht und es hilft ja nicht bei jedem dasselbe!
Alles Gute
Marlene

Beitrag von buzzelmaus 03.09.08 - 15:01 Uhr

Hallo Bianca,

ich kann Dir Ingwer sehr empfehlen! Reich an Vitamin C und stärkt das Immunsystem.

In jedem gut sortierten Supermarkt findest Du in der Gemüseabteilung die Knollen. Einfach eine kaufen.

Dann schneidest Du ein fingerdickes Stück ab und schälst es etwas. Dann in Scheiben schneiden und in das Wasser oder den Tee geben. Ich mach es bei uns immer direkt in die Aquarel-Flasche. Es muss dann erstmal so eine Stunden ziehen und dann ganz normal trinken.

Wir haben damit jetzt auch schon angefangen!

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona *05.08.05