Kann meinen m´Mann nicht mehr riechen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von honigbine577 03.09.08 - 13:38 Uhr

Hallöchen liebe URBIA-Gemeinde.
Wem geht es ähnlich. Ich mag meinen Mann nicht mehr riechen. Klingt komisch, is aber so. Hab auch keine richitge Lust mit ihm zu Küssen weil er komisch schmeckt.
Bin jetzt in der 8.SSW.
Hat das jemand auch durchgemacht und wie seit ihr damit umgegangen?
Danke und LG Sabine

Beitrag von julio 03.09.08 - 13:42 Uhr

Hallo!
Meinen Mann kann ich zum Glück noch gut riechen. Aber während der ersten SS konnte ich den "Kühlschrank-Geruch" nicht ertragen. Das hat sich auch bis zum Ende nicht wieder gebessert.
Vielleicht sollte dein Mann mal ein anderes Duschgel oder sonstiges benutzen. Oder du reibst dir ein bißchen japanisches Minzöl unter die Nase:-p

Hoffe das bessert sich bei dir bald wieder.
LG Uschi

Beitrag von dinsche79 03.09.08 - 13:43 Uhr

Hallo,

mir geht es ganz genauso.....ich kann ihn auch nicht riechen....aber jeden der komisch riecht, parfum drauf hat, Kaffee und Zigarettenrauch...alles furchtbar....
aber da es in der 1.#schwangerschaft genauso war, ist er das schon gewohnt...ihm das einfach erklären, es geht vorbei und da müsst ihr leider durch....wir auch....
ich hoffe es sind wieder nur die ersten 3 Monate...

LG und viel Erfolg

Beitrag von vibes24 03.09.08 - 13:45 Uhr

Hallo Sabine,

mir ging es ähnlich auch schon in meiner ersten SS. Der Eigegeruch meines Mannes war es eher nicht, aber diverse Duschgels und Pafums die ich vorher richtig super fand mochte ich auf einmal ncht mehr leiden, das ging so weit das ich meinen Mann mal nach ner "Spätschicht" mitten in der Nacht um 2.00 Uhr ausm bett geschmissen hab und gesagt hab er soll sich nochmal abduschen weil ich das Duschzeug nicht riechen konnte, und mir schlecht wurde, letzendlich bin ich dann auf die Couch geflüchtet und mein Mann war deprimiert. #aerger

Auch da ding mit dem Küssen ist jir nicht fremd, das geht mir auch so, aber das sind so die kleinen Dinge einer SS die manchmal echt nerven können. #schmoll

Aber das legt sich wieder, mach dir da mal keine Sorgen bei mir ist es auch in dieser SS wieder so, und ich bin Gott sei Dank schon fast am Ende, bei mir hat das auch so in der 8. SSW angefangen und hat sich bis jetzt gehalten, LEIDER!!! #schock

LG
Tanja mit Leander Joel (*21.02.2006) und Joshua-Fynn 35. SSW

Beitrag von schnulle22 03.09.08 - 13:48 Uhr

Bei mir ist es ganz im gegenteil ich hänge meinem mann nur am hals und schnuppere an ihm und will knuddln bin z.z. sehr liebebedürftig lol

Beitrag von windlicht 03.09.08 - 13:52 Uhr

Hallo Sabine,

meine Nase ist auch empfindlich geworden. Riechen kann ich meinen Schatz aber noch - zum Glück.

Ich habe das Problem, dass meine Haut furchtbar empfindlich geworden ist - und dass ich seine Küsse (auf Wange, Nacken, Arme, Babybauch - ganz normale Küsse!) nicht mehr ertrage.

Morgens schon, aber nach einem langen Tag ist es abends regelrecht eklig... Das warme feuchte, uuuhhh, da schüttelt es mich!

Glaub mir, sie gewöhnen sich irgendwann daran, meiner kann darüber schon lachen #augen

LG und alles Liebe

Beitrag von honigbine577 03.09.08 - 13:55 Uhr

Danke für interassenten Meinungen. Ich muss es meinem Mann nur noch sagen. Grins... Bis dann und schöne #schwangerschaft...