Ideen fürs Abschiedsessen dringend gesucht!!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von kitty1979 03.09.08 - 13:50 Uhr

Hallo zusammen!

Ich habe am Montag meinen letzten Tag im Büro, ab Dienstag habe ich Mutterschutz. Ich arbeite 3 Tage pro Woche nachmittags.

Nun würd ich am Mittwoch nächste Woche gerne ein Abschiedsessen im Büro machen, weiß aber nicht wirklich was ich da machen soll. Wenn möglich möchte ich alles am Dienstag vorbereiten, ich habe noch einen 2,5 jährigen Sohn zu Hause was das vorbereiten am selben Tag ziemlich stressig machen würde.

So, nun her mit Euren Ideen. Ich finds irgendwie blöd nur Nudelsalat und Frikadellen zu machen...

Lg und #danke Nicole

Beitrag von kira82 03.09.08 - 14:03 Uhr

Hallo Nicole,

ich hatte "Schneebälle" gemacht und nen Kuchen und dann morgens belegte Brötchen. Bei uns kamen alle so unterschiedlich, das hat sich dann wenigstens gehalten.

LG
Kira

Beitrag von kitty1979 03.09.08 - 14:53 Uhr

Hallo Kira!

Was sind denn Schneebälle??

Lg Nicole

Beitrag von palimpalim17 03.09.08 - 14:35 Uhr

Hi Nicole,

ich habe da immer nur Kuchen mitgebracht, aber Du könntest ja auch eine Quiche machen (kann man ja auch gut kalt essen).
Oder einen großen Topf Chili con Carne vielleicht? Das kann man jedenfalls super vorbereiten.

LG
Palimpalim