hier richtig?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mopsinec 03.09.08 - 14:07 Uhr

hey werdende mamis, knnt ihr mir sagen, ob es sein kann dass der hCg-Wert extrem langsam steigt? Bin seit 8 Tagen Mens überfälig, aber 2 ssTests waren negativ. Heute ist mir extrem schwindlig, als die Mens kommen sollte, hatte ich 3 Tage Bauchschmerzen als käme sie, aber nix! Ansonsten hab ich viel Hunger, besonders auf Süßes :)
was sagt ihr dazu?

Beitrag von saskia33 03.09.08 - 14:10 Uhr

Kann alles oder auch nix heißen!
WEnn du 8 Tage überfällig bist hätte der SST eigentlich schon anschlagen müssen!
Es sei denn dein ES hat sich deutlich nach hinten verschoben!

Wie lange nimmst du die Pille nicht mehr?


lg sas

Beitrag von traumtaenzerin649 03.09.08 - 14:14 Uhr

Der hCg Wert verspoppelt sich immer innerhalb von 2 tagen - steigt also eigentlich rasant an. Es kann aber immer sein, dass der Eisprung sich verschoben hat und es deshalb einfach noch zu früh war. Mehr als abwarten kannst du wohl nicht. ich drücke dir alle daumen!
#liebdrueck

Beitrag von miss-sheep 03.09.08 - 14:15 Uhr

Hallo,
als ich im 2. Zyklus ohne Pille war, ist mir das auch passiert. Selbe Symtome, sst negativ.
Es stellte sich heraus daß ich eine Zyste hatte. Die hat erst mal die Blutung verhindert. Nach 2 Wochen kam die Mens dann aber doch..
Jetzt bin ich#schwanger. Der Test hat 3 Tage nach NMT fett positiv angeschlagen. Ich denke die Tests sind zuverlässig..
Am besten Du gehst mal Du dem FA.
lg isa