Fürs 2. Kind zur KiWu-Klinik?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sully0904 03.09.08 - 14:30 Uhr

Hallo zusammen!

Kurze Vorgeschicht von mir:
Ich habe keinen Eisprung, Zervixschleim zu fest und Spermien von meinen Mann nicht so gut.
Wir waren 2005 in der KiWu-Klinik und ich bin beim ersten Versuch (Eisprungstimmulation mit FSH und beta-HCG und Verkehr zum Ovolationszeitpunkt) ss geworden!

Ich habe danach gesagt, dass ich nie mehr zu einer KiWu-Klinik gehe!

Vor einem Jahr wollten wir noch mal natürlich ss werden, was leider nicht klappt!

Jetzt denke ich an den Spruch "Sag niemals nie"!
Ich überlege ob ich nicht doch noch mal zur KiWu-Klinik gehen soll!

Klar bin ich super glücklich ein gesundes Kind zu haben!!!! Aber irgendwie ist der KiWu momentan wieder sehr groß!

Gibt es hier noch mehr die fürs 2. Kind noch mal zur Klinik gehen??

Wüde mich gerne austauschen!

LG Susanne

Beitrag von sapiens 03.09.08 - 14:46 Uhr

Jaaaa, hier!!!!

Für meinen Sohn haben wir lange geübt und vieles probiert (einmal das Spektrum rauf und runter) bis ich endlich nach fast 7 Jahren überraschend ganz spontan und ohne Zutun schwanger wurde.
Ich bin so glücklich ihn zu haben, ich weiß was für ein Wunder er ist. Ich wollte und will ein zweites Kind. Mein Sohn ist gerade 4 geworden und fragt mich auch ständig, wann denn ENDLICH ein Baby in meinem Bauch wachsen würde, er wäre doch auch so ein prima Bruder, bestimmt. Er weiß natürlich nichts davon, dass mein Mann und ich schon wieder seit über 2 Jahren üben. Auch ich wollte NIE WIEDER diesen Albtraum mit all den Untersuchungen und Behandlungen durchmachen müssen, Sex nach Kalender und... naja, du weißt schon. Aber seit Oktober letzten Jahres sind wir wieder in einer Kinderwunschpraxis, diesmal in einer anderen, und es hat sich seit damals auch sonst schon eine Menge geändert.
Im März hat die Behandlung angeschlagen, leider musste ich das Menschlein in der 10.SSW wieder gehen lassen. Seitdem hoffe ich wie alle hier jeden Monat auf`s Neue...

Ich wünsche euch viel Glück.

Andrea

P.S. Es gibt hier auch einen Club für`s zweite Wunschkind mit Lieferschwierigkeiten. Aber generell muss ich sagen, dass ich hier im Forum noch nie doof angemacht wurde weil ich ja schon ein Kind habe und viele hier noch nicht. Wir halten eben alle zusammen ;-)

Beitrag von natalia73 03.09.08 - 14:51 Uhr

Hallo Andrea,
da ich in den von dir beschrieben Club sehr gut passen würde, interessiert mich genau zu wissen, wie er den heisst.
Bei uns ist allersdings schon etwas anders. Beim erstn Kind keine Probleme gehabt und direkt im 1. ÜZ schwanger geworden. Jetzt üben wir schon seit über 2 Jahren und nichts passiert. Unser Sohn ist in Mai 4 geworden.
LG,
Natalia

Beitrag von sapiens 03.09.08 - 14:54 Uhr

Hi,
da ist der Schritt zur Kinderwunschbehandlung vermutlich noch größer als wenn man das Theater schon kennt. Man kann dann vermutlich gar nicht verstehen, warum es nicht klappen will... Aber nicht aufgeben, das wird schon. Der Club heißt "Wunsch nach einem zweiten Kind".

Alles Liebe

Andrea

Beitrag von natalia73 03.09.08 - 15:37 Uhr

Genauso war es. Deswegen sind wir erst nach 2 Jahren in die Klinik gegangen :-)
Danke für den Tipp!!

LG,
Natalia

Beitrag von miniplacebo 03.09.08 - 15:45 Uhr

Darf ich Dir kurz eine andere Frage stellen?

Zu Deiner Frage kann ich Dir leider nix sagen, wir üben noch am 1. Kind....

Wer ist wie drauf gekommen, dass Dein ZS zu fest ist?
Das interessiert mich wirklich sehr, weil ich denke, dass das bei mir ähnlich sein könnte....

Viell. magst mir ja ne Antwort geben!

:-D

Beitrag von sully0904 03.09.08 - 15:52 Uhr

Das wurde in der KiWu-Klinik festgestellt. Ich musste zum Postcoital-Test da hin!
Der Test, falls Du ihn nicht kennst:
Am Tag des Eisprungs "Verkehr" (wie es so schön heißt) und am nächsten Morgen zur Klinik. Dann wird der ZS untersucht!

Beitrag von miniplacebo 03.09.08 - 15:55 Uhr

Ah ja, das haben die auch bei mir gemacht....

Der Arzt sagte zu mir: es bewegen sich Spermien im ZS

Allerdings weiss ich nicht, ob genau an DEM tag mein ES war.
Es ging nämlich eigentlich um die Gebär+Bauchspiegelung.

Danke Dir!

Beitrag von skorpion72 03.09.08 - 19:34 Uhr

Hallo Susanne,

unser Sohn ist 5 Jahre:-D
und entstand ganz ohne Behandlung nach 8 Monaten. Bei unserem 2ten KIWU (seit 2005) sind wir auch in eine Kinderwunschpraxis. Habe dann leider 2 erfolglose ohne Stimulation oder Hormone IUI`s gehabt:-(
. Mann hat auch ein etwas eingeschränktes Spermiogramm. Bei mir ist sonst alles bestens. Jedoch wurde bei 3 Tests auch nach 12 oder mal mehr Std. kein Sperma auch kein totes mehr gefunden#kratz.
Haben sie Dir gesagt woran das liegt das der Zervixschleim so beschaffen oder abtötend ist??Habe leider keine Antwort darauf. Mußte nur feststellen daß um den ES rum mein ZS ziemlich viel und sehr zäh ist ist#augen #augen #augen. Ganz anders als vor unserem Sohn.
Nun ja ich habe das Thema abgehackt und freue mich über unseren tollen Sohn.

Beitrag von sully0904 04.09.08 - 07:09 Uhr

Guten Morgen!

Woran das liegt haben sie mir nicht gesagt. Ob das alles immer noch so ist weiß ja auch keiner! Nach einer SS kann sich ja auch viel ändern!

Momentan ist das ja auch erst ein kleiner Gedanke! Muss noch mal zu meiner FÄ und dann zur KiWu-Klinik! Und dann mal schauen wir es weiter geht!

LG Susanne

Beitrag von freya_76 19.09.08 - 22:28 Uhr

Hallo!
Ich bin kürzlich auch wieder in die Kiwu-KLinik gegangen mit dem Wunsch eines 2. Kindes. Zuerst war ich auch etwas gehemmt, wieder hinzugehen, aber jetzt bin ich froh. Es geht einfach schneller mit Behandlung (denke ich). Zumal meine erste Schwangerschaft wirklich schnell kam (1.Behandlungszyklus). Ich hoffe, es geht jetzt auch wieder schnell. Euch viel Glück!