Blutung trotzdem Schwanger?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonne-007 03.09.08 - 14:39 Uhr

Hallo Leute,

ich hoffe, ich bin hier richtig. Wer kennt dieses Problem? Ich habe gerade Blutung wie die normale Mens schon seit Samstag, aber meine Tempi liegt immer noch über der Coverline.
Könnte es sein, dass ich trotzdem schwanger bin? Wer kennt sich damit aus bzw. hat ähnliches erlebt?!

Vielen Dank für eure Hilfe im Vorraus!

Beitrag von lady79marmelade 03.09.08 - 14:40 Uhr

Wie wärs mit nem SST. Hier kann keiner Hellsehen ;-).

Beitrag von sonne-007 03.09.08 - 14:47 Uhr

Hat denn ein Test mit Blutungen überhaupt einen Sinn oder eher nicht?

Beitrag von lady79marmelade 03.09.08 - 14:49 Uhr

Wenn HCG vorhanden ist, dann wird der Test darauf reagieren. Auf was anderes reagiert er nicht. Also machen die Blutungen nichts.

Beitrag von sonne-007 03.09.08 - 14:53 Uhr

Hallo,

vielen Dank für die Infos. Wann würdest du denn den Test machen mit Morgenurin oder egal wann?

Beitrag von chachali 03.09.08 - 14:43 Uhr

Bei manchen Frauen geht die Tempi erst während der Mens runter. Willst Du sicher gehen, dann mach nen Test.

Gruß
Chachali

Beitrag von sonne-007 03.09.08 - 14:51 Uhr

Hallo,

dachte ich bis jetzt auch,aber bis jetzt ist die Tempi immer noch bei 37,0 °C. Sonst ist sie in den vorherigen Zyklen immer nach 2 Tagen wieder unter der Coverline gewesen (Bei 36, 5°C). Das ist aber bis jetzt noch immer noch nicht so und es sind schon 5 Tage vorbei.