Drahtlosnetzwerk sichern

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von karli66 03.09.08 - 14:42 Uhr

hallo
wir haben gestern über kabel einen router fürs internet bekommen
nun wollten wir das netzwerk sichern, wissen aber nicht, wie

irgendwo war die frage nach dem netzwerkschlüssel
wo finde ich denn den?

wir haben die 192.168.0.1. eingegeben, weil wir dachten dies ist der schlüssel
dann kamen wir gar nicht mehr ins internet

danach haben wir den router resetet, damit wir erstmal wieder ins internet gekommen sind, nun besteht eine nicht sichere verbindung

ich möchte natürlich nicht, dass sich von draussen jemand einwählen kann
kann mir jemand einen tipp geben, wie ich das netzwerk sichern kann ???

herzlichen dank schon mal
mandy

Beitrag von goldtaube 03.09.08 - 16:31 Uhr

Ihr müsst als Verschlüsselung entweder WPA oder WPA2 wählen. Besser ist WPA2. Musst schauen was unterstützt wird.
Der Netzwerkschlüssel ist einfach ein Passwort das man selber festlegt.

Damit ihr dann ins Internet kommt, müsst ihr die gleichen Eingaben beim Wlan am PC machen. Also beim Wlan USB Stick, Wlan-Karte ... Je nachdem was ihr da habt.

Beitrag von wuzzel 04.09.08 - 10:26 Uhr

Es wäre wichtig zu wissen, was für einen Router Du hast.

Wenn es ein Router von T-Com ist, dann steht der
Netzwerkschlüssel auch auf der Rückseite des Routers auf einem kleinen Aufkleber.

Das ist der Encr.Key: SP- xxxxxxxx

Beitrag von goldtaube 04.09.08 - 10:33 Uhr

Der Schlüssel ist für die WEP Verschlüsselung und sollte man nicht nehmen. Besser ist es generell einen eigenen zu machen und natürlich mind. WPA wählen. WEP ist zu unsicher.