Er hebt sein Kopf in Bauchlage nicht!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von spanett 03.09.08 - 15:48 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Mein Sohn wird morgen 14 Wochen alt und kann seinen Kopf in Bauchlage noch nicht heben:-(. Das müßte er doch jetzt schon können, oder? Ich lege ihn immer mal auf den Bauch, aber da meckert er nur. Hab jetzt etwas Angst, dass mit ihm was nicht stimmt. Die Oma meines Mannes nervt auch schon, weil er das noch nicht macht. Ich denk mir ja jedes Baby ist anders. Die Geburt wurde 2 Wochen vor ET eingeleitet und da hatten wir auch leichte Startschwierigkeiten! Was meint ihr dazu?

LG Janett

Beitrag von emmy06 03.09.08 - 15:52 Uhr

Hallo...

Tom hat das auch erst mit 15 oder 16 Wochen gekonnt. Jedes Kind hat sein eigenes Tempo, lass ihm Zeit.


LG Yvonne

Beitrag von ania.k 03.09.08 - 15:53 Uhr

Hey!

Mach dir mal keine Sorgen, das kommt noch.
Ich hab letzte woche noch gesagt, dass meine Maus sich nicht auf den Bauch dreht,obwohl die Kinder in ihrem Alter es schön ganz gut können und siehe da seit Samstag dreht sie sich alleine. #huepfJedes Kind ist anderes. Lass ihm Zeit, das klappt schon von alleine.

LG Anna mit Mia

Beitrag von spanett 03.09.08 - 15:55 Uhr

Dankeschön für eure Antworten,jetzt bin ich wieder etwas beruhigter! Werde abwarten und beobachten was die nächsten Wochen bringen.

LG

Beitrag von kleinszi 03.09.08 - 15:54 Uhr

hallo janett

mein kleiner hatte da auch so gewisse startschwierigkeiten. versuch wenn er auf dem bauch liegt doch mal seine arme vor seiner brust zu verschränken. dann die ellenbogen bisschen stabilisieren damit so nicht wegrutschen.
hoffe ich konnte das einigermaßen verständlich beschreiben.
ansonsten heißt es einfach bisschen üben. die einen brauchen eben manchmal bisschen länger. aber keine sorge das wird schon.

lg ulrike

Beitrag von rina07 03.09.08 - 15:55 Uhr

Hallo Janett!

Mach dir keine Gedanken und lass dich vor allem nicht verrückt machen.
Jedes Baby ist anders.
Meine Kleine hat das in dem Alter auch noch nicht gemacht und sogar der Kinderarzt meinte ich soll sie öfter auf den Bauch legen um das zu trainieren. Das endete immer mit Geschrei weil sie gar nicht auf dem Bauch liegen mochte und wie gesagt den Kopf auch nicht gehoben hat.
Mit 5 Monaten hat sie sich noch nicht auf die Seite gedreht, wieder wollten mich alle verrückt machen....
Vor ca. 3 Wochen hat sie sich plötzlich ganz alleine vom Rücken auf den Bauch gedreht und seitdem liebt sie die Bauchlage und auch das mit dem Köpchen halten klappt inzwischen super!
Übrigens wurde Amelie auch 2 Wochen früher eingeleitet.
Mach dich also nicht verrückt,dein Kleiner wird schon sein eigenes Tempo finden.

Liebe Grüße
Carina

Beitrag von katel84 03.09.08 - 15:57 Uhr

Würde im noch etwas Zeit lassen , und ihn immer wieder auf den Bauch legen , auch wenn er Motzt das macht nix , hab ich auch immer machen müssen von der kg aus ,Hab ihn dan immer in der Zeit wo ich die Flasche gemacht hab auf den bauch gelegt ,

Beitrag von jamjam1 03.09.08 - 16:01 Uhr

hmmm

dann is meine ja mega früh drann.. hab meine eine woche nach der geburt auf den bauch gelegt und sie hat den kopf seitlich gehoben und die schnute über den boden geschoben und gesucht..

hmmm

seit 2 wochen stützt sie sich auf die ellenbogen auf und drückt sich mit dem oberkörper hoch und guckt in der weltgeschichte rum.. hab es gestern fotografiert und 3,5 minuten gefilmt.. foto in vk

ich dachte das das reflexe sind???

Beitrag von spanett 03.09.08 - 16:05 Uhr

Ein paar Tagen nach der Geburt hat er das auch gemacht. Immer wenn ich ihn auf meinem Bauch liegen hatte, hat er den Kopf gehoben, so das alle sich erschrocken haben weil er das schon so früh macht. Ja und seit den letzten Wochen wo er das können sollte, macht er es nicht mehr! Naja müssen wir üben!

LG

Beitrag von jamjam1 03.09.08 - 16:07 Uhr

hmm ich glaub bis 12 wochen sind es reflexe.. aber das sie sich auf die arme abstützt weiss ich nu auch nich..

dann wird es meine dann nach der ca 12 wochen auch nich mehr können

aber mach dir kein kopf!!

Beitrag von tonip34 03.09.08 - 16:07 Uhr

mmmhhh .....Es gibt einen Reflex wo das Kind den Kopf zur Seite dreht , aber Kopf halten ist keiner . Und Babys haben nunmal unterschiedliche Kooerperspannungen und wenn ein Kind mehr Spannung hat kann es auch frueher den Kopf halten , was aber rein gar nichts aussagt ueber die weitere Entwicklung .
Du kannst 10 babys direkt nach der Geburt nebeneinander legen , jedes wird anders sein , man kann sie nicht normen .


lg toni

Beitrag von jamjam1 03.09.08 - 16:09 Uhr

hab ich geschrieben das ich es komisch finde, das andere babys das nich können?? ich finde es eher komisch, das das meine schon kann

und denk jetzt auch nich mal annähernd, das sie dann auch zeitig laufen oder sonstwas kann ..

irgendwann lernen es alle und so lange wird eben darauf gewartet :-)

Beitrag von tonip34 03.09.08 - 16:27 Uhr

Das wollte ich damit auch nicht sagen , eher das Dein Sohn auch normal ist, ich arbeite mit Kindern und da gibt es einfach Unterschiede , und ich bin selber Mutter und weiss wie es sich anfuehlt wenn das Kind mehr kann als ein anderes...

war nicht boese gemeint


Beitrag von jamjam1 03.09.08 - 16:33 Uhr

ist ein mädel ;)
ach ich mach mir da kein kopf, ich denk mir, das sie dafür andere dinge erst später kann.. oder auch nich.. werden wir sehen :-)

Beitrag von spanett 03.09.08 - 16:02 Uhr

Danke für eure Antworten. Jetzt bin ich etwas beruhigter. Ich werde abwarten und sehen was die Zeit bringt;-)!

LG Janett

Beitrag von boy08 03.09.08 - 16:14 Uhr

he,

also mein kleiner ist jetzt 7 1/2 wochen alt und wenn ich mir ihn auf den bauch lege hebt er den kopf auch schon wunderbar. er hällt zwar nicht lange durch aber egal. ich denke es ist alles übungssache. lege ihn einfach paar mal am tag auf den bauch und dann klappt das schon.
lg melly+Julyen

Beitrag von jamjam1 03.09.08 - 16:15 Uhr

hey süße :) na jast den trad wegen namen noch gefunden?

Beitrag von boy08 03.09.08 - 16:19 Uhr

ja habe ich. schon interessant wie manche den namen aussprechen. ich hatte zum glück noch keine probleme

Beitrag von jamjam1 03.09.08 - 16:26 Uhr

ja echt witzig manche leute

Beitrag von michi0512 03.09.08 - 18:45 Uhr

meine maus ist 18 wochen alt (4 zu früh, also 14)

letzte woche konnte sie es nicht - heute hat sies geschafft! also nicht traurig sein, geht ganz schnell :-)