schwangerschaftsanzeichen??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von arwen1978 03.09.08 - 15:55 Uhr

hall ihr lieben,

ich habe grad in einem anderen kinderwunsch-forum gelesen, das es angeblich keine anzeichen für eine frühschangerschaft gibt..

Zitat:
Es gibt keine frühen Schwangerschaftsanzeichen!!!. Jedes Brustspannen und Ziepen im Unterleib kann ein Hinweis für eine Schwangerschaft sein. Oder ein Zeichen für die nahende Menstruation.

was haltet ihr davon?? sind denn alle anzeichen des eingenen körpers so wiiedersprüchlich??

Beitrag von mike-marie 03.09.08 - 15:59 Uhr

Ja bei mir ist das so. War ja schonmal Schwanger und von daher denke ich fast jeden Monat es könnten Anzeichen für einen SS sein was sich dann jedoch wieder als PMS rausstellt.
Grade in der KiWu Phase hört die Frau viel mehr auf ihren Körper, so das einem Sachen auffallen die vorher auch schon da waren, man sie nur nicht bemerkt hat.

Beitrag von scha 03.09.08 - 16:00 Uhr

Huhu!

Naja, ich denke die PMS-Anzeichen sind meistens die selben wie die Schwangerschaftsanzeichen.. Man ist ja im Grunde in den ersten Tagen noch nicht wirklich schwanger, denn das Ei muss ja erst einmal befruchtet werden.. Ich hatte damals als ich schwanger war, meine ersten Anzeichen in der 6. Woche..mir war spei-übel.. und das ging auch ziemlich lange so.. Aber vielleicht spüren manche Frauen einfach schon diese Hormonumstellung...und das wird ebenso unterschiedlich sein von Frau zu Frau wie andere Dinge.. Einige spüren es intensiver, manch andere gar nicht...

LG Nina

Beitrag von dania86 03.09.08 - 16:05 Uhr

http://www.babycenter.de/pregnancy/fruehe/schwangerschaftsanzeichen/

lg,dania

Beitrag von arwen1978 03.09.08 - 16:11 Uhr

ja vielleicht habt ihr recht.. ich meine..ich habe schon eine tochter. eigentlich sollte ich ja wissen wie es sich "anfühlt" schwanger zu sein, aber bei der ersten ss hatte ich am anfang nur tierische kopfschmerzen, sonst nichts.. aber jetzt "üben" mein mann und ich schon länger für das zweite kind und diesen monat denke ich das es vielleicht geklappt haben könnte.. ziehen im unterbauch..stechen in der brust.. ab und zu ist mir schwindelig..
naja aber um gewisshei zu haben bleibt wohl nur abwarten und noch ein wenig geduldig sein.. mein nms tag ist erst am 12. sept...#schwitz

Beitrag von chili-pepper 03.09.08 - 20:27 Uhr

willkomm.en im club,

mir geht es ganz ähnlich.
hab auch zwei kinder und sollte wissen, wie es ist.
allerdings ist die letzte schon fast 9 jahre her. #gruebel

hab auch kopfweh, schwindel, hatte um und nach dem es bauchzwicken und nach wie vor riesen brüste. (sie quellen aus jedem bh.....#hicks)
bauchizwicken und monsterbrüste hab ich auch manchmal vor meiner periode, die anderen dinge wie kopfweh und schwindel schiebe ich noch bis zum 11.09.08 auf ne sommergrippe.
ach ja, rauchen mag ich auch nicht mehr.

haben es aber diesen monat gezielt drauf angelegt.
#sex
ich denke, wir lesen uns am 11. und 12. wieder. :-p

Beitrag von arwen1978 04.09.08 - 09:04 Uhr

dann sitzen wir ja im gleichen boot.. also bis zum 11-12 september #huepf...und dann hoffentlich #schwanger