Babywindeln-Flockenwindeln?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von july1988 03.09.08 - 15:59 Uhr

halli hallo!

ich hab da mal ne frage... bin da gerade nen bisschen am rumgucken wegen babywindeln... unser mäuschen kommt ja bald und ich wollt mich da mal nen bisschen informieren...

habe jetzt "flockenwindeln" gefunden und wollte mal fragen, ob mir jemand sagen kann, wo der unterschied ist zwischen diesen und normalen windeln? die sind nämlich ziemlich billig... 100 stück für 5,49€...

#danke schon mal im voraus!

lg, jule + mäuschen, 36.ssw

Beitrag von steffix77 03.09.08 - 16:13 Uhr

Soweit ich weiß, sind die Flockenwindeln nur als Einlage in Windelhöschen gedacht...
Ich kenne die aus dem KH, das sind eher so Dinger wie dicke Damenbinden...

Ich bestelle mir welche im KH, in dem ich arbeite, da gibts die Pampers newborn für 7€nochwas, ich glaube ca.130Stück sind da drin. Sogar mit Nässeanzeiger. Und die reichten bei meinem Sohn genau bis zur nächsten Größe.
Also, vielleicht kennst Du ja wen der im KH mit Entbindungs/Babystation arbeitet, der Dir die über den Personaleinkauf günstig bestellen kann.

LG Steffi

Beitrag von july1988 03.09.08 - 16:18 Uhr

oh dankeschön! :-)
meine schwmama arbeitet im KH zwar nich auf der babystation aber vllt kommt sie da ja trotzdem ran... super idee und danke für´s beantworten!

noch eine schöne kugelzeit!

lg, jule