hoher Blutdruck....... angst ;(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babygirl1987 03.09.08 - 16:06 Uhr

hallo mädels,
soll seit einer woche meinen Blutdruck messen weil er z uhoch war beim arzt.
Nun ist seit gestern der zweite wert über 100...... meine FA meinte wenn das passiert soll ich sofort zu ihr kommen, will aber morgen erst noch abwarten!
nun spüre ich seit ein paar tagen meinen krümel nicht mehr und hab mir echt sorgen gemacht, hatte dann aber das kleine herz mit dem angelsound gefunden.
nun schrieb mir hier aber jemand das das nix zu sagen hat wenn man das herz hört und dem kind können trotzdem schlecht gehen.........
ich bin grad nur am heulen...... und meine menne ist nicht da, kann nicht mal meine sorgen mit ihm teilen #heul

Beitrag von princss 03.09.08 - 16:09 Uhr

Hallo,

Ich würde auf jeden Fall ins KH fahren,denn mit so einem hohen RR ist nicht zu spassen.

Und das du deinen Krümel zur Zeit nicht so spürst,kann an dem wachstumsschub liegen,aber wissen tut es keiner.

LG Nicole11.SSW

Beitrag von miau2 03.09.08 - 16:15 Uhr

Hi,
wenn dir dein Arzt sagt, dass du mit bestimmten Symptomen sofort kommen sollst - warum wartest du dann noch ab und machst dich evtl. vollkommen überflüssig verrückt?

Meine Meinung zu Angelsound und Co. ist nicht gerade die Beste, und erst recht nicht als "Beurteilung" einer solchen Situation - du selbst wirst doch sicher nicht die notwendige Ausbildung und das Wissen haben, um selbst anhand einer längeren "Messung" der Herztöne beurteilen zu können, wie es dem Baby geht.

Hoher Blutdruck in der Schwangerschaft ist kein Spaß und sollte auf jeden Fall ernst genommen werden. Und bei einer korrekt ausgeführten Messung (was dir hier natürlich niemand sagen kann) IST ein zweiter Wert von über 100 eindeutig zu hoch - und du wirst die Messung ja wohl schon wiederholt haben, oder? Na ja, und keine Kindsbewegungen wären für mich schon am ersten Tag Anlass gewesen, zum Arzt zu gehen.

Also geh zum Arzt, der ist der einzige richtige Ansprechpartner für deine Sorgen.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von vroni511 03.09.08 - 16:53 Uhr

Du solltes schnellstmöglich zum Arzt gehen! Dein systolischer Wert ist bedenklich hoch. Auch wenn du nicht schwanger wärst, wäre dies ein Wert, der, wenn er nicht gesenkt wird bedrohlich werden kann.

Das Problem bei zu hohem Blutdruck ist, das die Plazenta und dadurch dein Kind nicht mehr ausreichend versorgt wird. Ein zu hoher Blutdruck kann auch auf eine beginnende Schwangerschaftsvergiftung hindeuten.

Ich wollte dir jetzt keine Angst machen, aber gehe zum Arzt.

LG Vroni